Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Tabak

Themen - Archiv: Tabak

Wettverbot für Hartz-IV-Empfänger

Gesetzgebung ist manchmal Glückssache. Vor allem dann, wenn sich der Gesetzgeber selbst in unlösbare Zielkonflikte bringt. Das ist zum Beispiel dann der Fall, wenn er meint, seine Bürger vor allen möglichen Lastern schützen zu müssen – dennoch aber daran mitverdienen möchte. Alkohol und Tabak sind solche Beispiele, gegen die teure …

weiter....

Geplante Erhöhung der Hartz-IV-Sätze

Das Klischee ist bekannt: Hartz-IV-Empfänger hängen vor der Glotze, ne Fluppe im Mundwinkel, ne Pulle Bier in der Rechten. Kein Wunder, dass Politiker gegen das Lotterleben auf Staatskosten wettern, vor allem aber dagegen, dass der Staat den Konsum von Drogen wie Alkohol und Tabak finanziert. 19 Euro pro Monat, das …

weiter....

Regierung erwägt Streichen von Alkohol und Tabak aus Hartz-IV-Regelsätzen

In der Bundesregierung wird erwogen, Ausgaben für Alkohol und Tabak künftig grundsätzlich nicht mehr für die Berechnung der Hartz-IV-Regelsätze heranzuziehen. Das berichtet die Rheinische Post unter Berufung auf Koalitionskreise. Die Überlegungen liefen derzeit auf „unterer Ebene“. Eine endgültige Meinungsbildung werde in zwei bis drei Wochen erwartet, wenn die Auswertung der …

weiter....

Kuba für Sattelfeste

„Cuba Cross Over“ – diese neue Kuba-Rundreise des Münchener Reiseveranstalters FTI zeigt die Insel aus einer völlig neuen Perspektive: vom Fahrradsattel aus. Auf 30 bis 50 Kilometer langen Tagesetappen geht es von Havanna aus 14 Tage lang quer durch das Land – vorbei an Tabakfeldern, Kolonialstädten und Karibikstränden. Stets mit …

weiter....

Ausgaben für Tabakwaren steigen

Ausgaben für Tabakwaren steigen im 3. Quartal 2008 um 2,3% Nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) wurden im dritten Quartal 2008 in Deutschland Tabakwaren im Kleinverkaufswert (Verkaufswert im Handel) von 6,1 Milliarden Euro versteuert, das waren 139 Millionen Euro oder 2,3% mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Dieser Betrag …

weiter....