Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Abrüstungspolitik

Themen - Archiv: Abrüstungspolitik

Risiko Abrüstung

Sicherheitspolitik wird in Deutschland künftig an der Kassenlage, nicht mehr an den möglichen Gefährdungen ausgerichtet. Diesen Eindruck erweckt das erste Sparpaket des Verteidigungsministeriums. Glaubwürdig wirkt die Streichliste aber nicht, bedroht sie doch auffällig die Kernfähigkeiten, die Streitkräfte auch in Zukunft haben sollten. Eine um die Hälfte ihrer Fregatten beraubte Marine …

weiter....

Israel wird derzeit nicht atomar abrüsten

Es ist ein offenes Geheimnis, dass Israel im Besitz von Atombomben ist. Die Regierung in Jerusalem hat bislang weder bestätigt noch dementiert, dass in ihren Arsenalen Kernwaffen lagern. Ein Bekenntnis zu Atomwaffen würde das bedrohte Land der Propaganda seiner vielen Feinde ausliefern.Wer die besonderen Realitäten im Nahen Osten nicht aus …

weiter....

Deutschland will in Russland für neue Atomstrategie werben

Nach der Verkündung der neuen Atomdoktrin der USA will Deutschland nun auch Russland zu einer Änderung seiner Positionen bewegen. „Deutschland hat zu allererst die Aufgabe, in Moskau darauf zu drängen, dass die Russen die Idee einer Nutzung substrategischer Atomwaffen aufgeben und sie auch nicht für eine Rückversicherung gegen vermeintliche konventionelle …

weiter....

Steinmeier fordert Aufbruch in der Abrüstungspolitik

Das Krisenjahr 2009 müsse ein Jahr des gemeinsamen Aufbruchs sein, hat Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier zum Auftakt der Münchner Sicherheitskonferenz gefordert. Dringender Handlungsbedarf bestehe beim Thema Abrüstung. Auf der Erde lagerten noch tausende von atomaren Sprengköpfen. Zudem bestehe die Gefahr der weiteren Aufrüstung. Steinmeier sprach sich für eine „Vision einer Welt …

weiter....