Werbeanzeige
Home / Digital - Technik - Internet / Computer / Kräftig sparen mit Universal-Netzteilen
Werbeanzeige

Kräftig sparen mit Universal-Netzteilen

Versagt das Netzteil eines Notebooks oder geht verloren, kann das schnell teuer werden. Denn Original-Geräte kosten oft 100 Euro und mehr. Deutlich preiswerter ist es, sich ein Produkt von einem Drittanbieter oder ein Universal-Netzteil zu besorgen, empfiehlt die PC-WELT in ihrer neuen Ausgabe (Heft 5/2008, EVT 4. April).

Bei Netzteilen von Drittanbietern kann der Anwender bis zu 50 Prozent sparen. Schnellen Ersatz bieten beispielsweise Online-Händler wie amazon.de, duracelldirect.de oder mobileoo.de. Noch preiswerter sind jedoch hersteller- und modellunabhängige Universal-Netzteile, bei denen die Ausgangsspannung reguliert werden kann, so die PC-WELT. Wichtige Kriterien beim Kauf eines solchen Gerätes sind die Leistungsdaten des Original-Netzteils. Dazu zählen die Höhe der Spannung in Volt (V) sowie die Stromstärke in Ampere (A), die miteinander multipliziert die benötigte Leistung in Watt (W) ergeben. Vor der Bestellung muss zudem noch beachtet werden, ob das Netzteil den richtigen Anschlussstecker für das Notebook besitzt.

PC-WELT

Werbeanzeige

Check Also

Günstige PC-Monitore für Büroarbeit ausreichend

Manchmal reicht eine Nummer kleiner: Wer einen neuen Flachbildschirm für Büroarbeiten oder zur Filmwiedergabe sucht, …