Werbeanzeige
Home / Entertainment / Musik / CD-Veröffentlichung / Chris Lake featuring Nastala – If You Knew
Werbeanzeige

Chris Lake featuring Nastala – If You Knew

Mit seiner neuen Single „If You Knew“ debütiert der weltbekannte Headliner Chris Lake auf Milk & Sugar Recordings. Mit seiner Leidenschaft für Clubmusik erschuf er in den letzten Jahren seinen ganz eigenen, typischen Stil, angesiedelt zwischen den drei wichtigsten Eckpfeilern elektronischer Musik: House, Electro und Techno.Chris Lake´s großer Durchbruch gelang 2005, als er mit dem vermeintlichen Underground-Track „Changes“ plötzlich international die Hitparaden stürmte und als Newcomer des Jahres die Schlagzeilen der einschlägigen Musikpresse füllte. Seitdem ist er ein gefragter Produzent und Remixer und jettet als DJ um die ganze Welt; von Asien nach Südamerika, die USA, Australien oder Afrika. In 2009 muss er nicht mehr an seinem DJ Profil feilen. Er hat überall auf dem Globus gespielt, wo man Platten auflegen kann. Chris Lake konzentrierte sich vielmehr auf neue Produktionen, und so konnte er kürzlich mit „Only One“, ein Track seiner „One“ E.P. auf Beatport und in vielen Dancecharts top-Positionen erreichen. Sein aktuelles Release „If You Knew“ auf Milk & Sugar Recordings wurde bereits von Pete Tong (Radio BBC1) gepriesen als Crossover zwischen seinem Über-Hit „Changes“ und Eric Prydz´“Pjanoo“. Neben Mixen von Chris Lake selbst ist der Titel noch mit Versionen von ATFC erhältlich.

„If You Knew“ (feat. Nastala) ist ab dem 30.01.2009 als Single/Maxi-CD und als Download-Track im Handel erhältlich.

Viel Spass beim genießen dieser edlen Töne:

[media id=25 width=446 height=380]

P2News Musikredaktion

Werbeanzeige

Check Also

Annie Lennox – A Christmas Cornucopia – tolles Weihnachtsalbum

In den 1980er Jahren schrieb Annie Lennox als eine Hälfte des Duos Eurythmics mit ihrem …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.