Werbeanzeige
Home / Gesundheit-Fitness / Info (page 3)

Info

Verhütung bleibt Frauensache

Was Frauen sich seit Jahrzehnten zumuten, verkraften Männer offensichtlich weniger gut: Weil zehn Prozent der 400 Test-Teilnehmer von den regelmäßigen Hormongaben zur Schwangerschaftsverhütung, über Depressionen, verringerte Libido und Gewichtsabnahmen klagten, wurde eine ansonsten vielversprechende Studie der Weltgesundheitsorganisation (WHO) eingestellt, berichtet die „Apotheken Umschau“. Frühere Tests eines Pharmaunternehmens waren aus ähnlichen …

weiter....

Nicht alles, was wie eine Warze aussieht, ist auch eine

Die Selbst-Diagnose „Warze“ ist schnell gestellt, wenn sich auf der Haut eine verhornte Wucherung erhebt. Bei Kindern und Jugendlichen stimmt das oft. Bei älteren Menschen jedoch ist die Wahrscheinlichkeit eher gering, weiß Dr. Uwe Reinholz vom Berufsverband der Deutschen Dermatologen im Apothekenmagazin „Senioren Ratgeber“. „Im Alter ist die vermeintliche Warze …

weiter....

Senfkonsum kann vor Schäden an der Erbsubstanz schützen

Eine Forschergruppe um Prof. Dr. Volker Mersch-Sundermann und Dr. Evelyn Lamy am Institut für Umweltmedizin und Krankenhaushygiene der Universität Freiburg hat sowohl in einer Vorstudie in Kulturen menschlicher Zellen als auch in einer unabhängigen Studie am Menschen nachgewiesen, dass handelsüblicher scharfer Senf vor der Wirkung krebsauslösender Stoffe, die mit der …

weiter....

Dicker Bauch, lange Nadel?

Insulin, das für Diabetiker wichtige Medikament, wird ins Fettgewebe unter die Haut gespritzt. Korpulente Patienten benötigen dafür entgegen einer oft geäußerten Vermutung keine besonders lange Nadel. Bei Erwachsenen ist die Haut etwa 1,9 bis 2,4 Millimeter dick – unabhängig von Alter oder Gewicht. Deshalb reicht eine kleine, 4 mm kurze …

weiter....

Der Arzneischrank mitten im Blumenbeet

Sie gilt als Wunderblume der Naturmedizin, zieht mit ihrem leuchtenden Gelborange in jedem Garten und Blumenkasten die Blicke auf sich und gilt wegen ihres Blüheifers zwischen Juni und November als Symbol der Unvergänglichkeit: Die Ringelblume ist eine der beliebtesten und wichtigsten Pflanzen in der heimischen Natur. Dabei wird schnell klar: …

weiter....

Gelsenkirchener haben die meisten Krankheitstage pro Jahr

Gelsenkirchen scheint ein ziemlich ungesundes Pflaster zu sein. Das hat das Männer-Lifestylemagazin „Men’s Health“ (Ausgabe 10/2011, EVT 14.09.2011) bei einer Auswertung von Daten des Wissenschaftlichen Instituts der AOK festgestellt. Danach sind die Gelsenkirchener Arbeitnehmer durchschnittlich 23,6 Tage im Jahr krankgeschrieben – und liegen damit an der Spitze aller deutschen Großstädte. …

weiter....

Mit Lärm für Ruhe sorgen

Es hört sich nach Science Fiction an, ist aber schon erprobte Technik: Lärm kann mit Gegenlärm aufgehoben werden. Das Prinzip ist lange bekannt, umsetzbar ist es erst, seit es extrem schnelle Rechner gibt. Schallwellen heben sich gegenseitig auf, wenn sie um genau eine halbe Wellenlänge gegeneinander verschoben werden. Schon seit …

weiter....

Frische Luft und gesunde Ernährung halten Kinder gesund

Die Gesundheit ihrer Kinder hat für Deutschlands Mütter oberste Priorität. Für die allermeisten von ihnen ist es daher laut einer Umfrage im Auftrag des Apothekenmagazins „BABY und Familie“ selbstverständlich, mit dem Nachwuchs zu allen empfohlenen Vorsorgeuntersuchungen zu gehen (95 %). Gleichzeitig achtet ein Großteil der Frauen mit Kindern unter vier …

weiter....

Nordic Walking besonders gut für den Bewegungsapparat

Wandern liegt im Trend: Mittlerweile verbringt jeder zweite Deutsche seine Freizeit im Freien, so der Deutsche Wanderverband. Als besonders effizient für Körper und Muskeln gilt in diesem Zusammenhang das Nordic Walking. Es regt schonend und stressfrei das Herz-Kreislaufsystem an und macht vor allem in der Gruppe Spaß. „Nordic Walking ist …

weiter....