Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / News & Ratgeber / Zwei Podestplätze für BMW
Werbeanzeige

Zwei Podestplätze für BMW

Im aktuellen Mängelreport der Dekra konnte sich der Münchner Automobilhersteller BMW gleich elfmal unter den Top Drei der Modelle mit den wenigsten Mängeln platzieren. In den Einzelwertungen, die in sieben Fahrzeugsegmente und jeweils drei Laufleistungsklassen unterteilt sind, erzielt BMW das beste Ergebnis aller auf dem deutschen Automobilmarkt vertretenen Hersteller. Mit dem BMW X3 und der BMW-3er-Reihe kamen gleich zwei aktuelle Modelle auf das Siegerpodest in der Gesamtwertung aller Fahrzeug- und Laufleistungsklassen.

Der in der Gesamtwertung zweitplatzierte BMW X3 führt die Kategorie der Geländewagen sowohl in der Laufleistungsklasse null bis 50.000 Kilometer als auch bei den zwischen 100.001 und 150.000 Kilometern gefahrenen Fahrzeugen an. In der Klasse 50.001 bis 100.000 Kilometer rangiert er auf Platz zwei.

Besonders selten müssen sich auch Besitzer von Fahrzeugen der 3er-Reihe über Mängel ärgern. Unabhängig von der Laufleistung sind diese Fahrzeuge stets unter den drei besten ihres Segments zu finden. In der Gesamtwertung brachte ihnen das den dritten Platz ein. In weiteren Fahrzeugklassen konnten sich zudem die 5er- und die 6er-Reihe sowie die Modelle X5 und Z4 auf den vorderen Rängen platzieren. Kein anderer deutscher Hersteller ist so häufig unter den Top Drei vertreten wie BMW.

Der Dekra-Mängelreport basiert auf der Auswertung von über 15 Millionen Hauptuntersuchungen der letzten beiden Jahre. Die Datenanalyse, in die nur gebrauchtwagenrelevante Mängel einfließen, gibt ein präzises Bild darüber, welche Fahrzeuge im Laufe ihrer Lebensdauer auffällig viele und welche besonders wenige Mängel aufweisen.

P2News/auto-reporter

Werbeanzeige

Check Also

Steuerbefreiung für Elektroautos als Kaufanreiz nicht ausreichend

Anlässlich des Tags der Umwelt befragte das Internet-Portal AutoScout24 seine Nutzer zur aktuellen Debatte um …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.