Werbeanzeige
Home / Wissen / Gut zu wissen / zum Thema Pflegeversicherung
Werbeanzeige

zum Thema Pflegeversicherung

Die Menschen in Deutschland werden immer älter, und die Pflege dieser alten Menschen unter würdigen Bedingungen wird immer teurer. Von wünschenswerten Verbesserungen wie neuen Wohnformen und mehr Aufklärung der Angehörigen ganz zu schweigen. Es ist höchste Zeit, dies als Tatsache hinzunehmen und die Pflegeversicherung zukunftssicher zu gestalten. Eine weitere Verteuerung des Systems wird nicht mehr lange auf sich warten lassen: Zum einen werden die Senioren anspruchsvoller. Zum anderen ist der heute niedrige Lohn des Pflegepersonals angesichts der alltäglichen Verantwortung bei weitem nicht leistungsgerecht – und für gut ausgebildete Fachkräfte schon gar nicht attraktiv. Auch deshalb wird das jetzt diskutierte Viertelprozentpünktchen mehr Beitrag nicht lange ausreichen, um die Kosten zu decken. Über die aktuellen Mehreinnahmen in Millionenhöhe sollte man nicht viele Worte verlieren. Die Bundesgesundheitsministerin spricht zu Recht von einem Einmaleffekt. Nach Jahren höherer Arbeitslosigkeit hatten zuletzt einfach mehr Menschen einen Job und zahlten wieder ihre Beiträge, die außerdem früher überwiesen wurden. Noch einmal wird es nicht so steil nach oben gehen. Für die Beitragszahler kann das nur heißen, dass sie über zusätzliche private Vorsorge nachdenken sollten. Auch bei diesem Sozialsystem ist sich leider jeder selbst der Nächste.

Quelle: Westfalen-Blatt

Werbeanzeige

Check Also

Das Gehirn und unser Gedächtnis

Wie merkt sich das Gehirn wichtige Dinge? Der genaue Ablauf im Gehirn ist immer noch …