Werbeanzeige
Home / Politik / Politik Deutschland / Zu Guttenberg wird Wirtschaftsminister
Werbeanzeige

Zu Guttenberg wird Wirtschaftsminister

CSU-Generalsekretär Karl-Theodor zu Guttenberg wird neuer Bundeswirtschaftsminister. Der 37-jährige CSU-Politiker folgt Michael Glos, wie Horst Seehofer am 09.02. offiziell bekannt gab. Damit wird zu Guttenberg nun der jüngste Wirtschaftsminister seit 1949. Bundeskanzlerin Merkel ließ bekannt geben, sie freue sich auf die Zusammenarbeit mit zu Guttenberg. Der künftige Wirtschaftsminister verfüge aus seiner bisherigen Tätigkeit über „internationale Erfahrung“, die er nun in sein neues Amt einbringen werde.

Alexander Dobrindt wird neuer CSU-Generalsekretär, Dorothee Bär stellvertretende CSU-Generalsekrtärin

Auch mit der Entscheidung, die Bundestagsabgeordnete Dorothee Bär zur stellvertretenden Generalsekretärin vorzuschlagen, setzt CSU-Chef Horst Seehofer weiter auf junge Politiker in verantwortlichen Positionen.

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Annette Schavan: CDU bleibt neugierig auf die Piraten

Die stellvertretende CDU-Chefin Annette Schavan blickt wachsam auf den Erfolg der Piratenpartei. „Gerade das sich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.