Werbeanzeige
Home / Entertainment / Musik / Neuvorstellung / NEWCOMER-SOUNDCHECK / X-Faktor 2008 – Alexandra Burke
Werbeanzeige

X-Faktor 2008 – Alexandra Burke

„X-Faktor 2008“: Die Siegerin der Englischen Castigshow begeisterte mit einem ganz besonderen Song „Hallelujah“ im Original von Leonard Cohen.

Die 20 Jährige aus dem Londoner Stadtteil Islington ist vor 3 Jahren bei X-Factor mit der Jurybegründung „Sie sei noch nicht bereit“ ausgeschieden.
Bereits im Alter von 12 Jahren musste sich Alexandra Burke, der Ihr Talent in die Wiege gelegt wurde, sich bei der Castingshow „Star For A Night“ gegen der Siegerin Joss Stone knapp geschlagen geben.

Obwohl Alexandra Burke nie Gesangsuntericht bekam, hat sie als kleines Mädchen schon immer gesungen um es vielleicht Ihrer Mutter gleich zu tun, die Sängerin bei der Band Soul II Soul war.

Wenn Ihr den Song „Hallelujah“ hört, werdet Ihr wie auch unsere Musikredaktion begeistert sein und auch verstehen, warum der Europäische Downloadrekord mit 105.000 Mal an einem Tag im Netz verkauften Downloads von der talentierten Stimme gebrochen wurde.
Viel Vergnügen beim Anhören des Songs:

„Hallelujah“

Eure Musikredaktion

Werbeanzeige

Check Also

Amy MacDonald – This Pretty Face – erfolgreicher als Lady GaGa

Wenn man bedenkt wie viele Alben und Singles Lady GaGa bereits verkauft hat, mag man …

Ein Kommentar

  1. Besser gehts nicht!
    Gänsehaut garantiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.