Werbeanzeige
Home / Politik / Politik Deutschland / Wulff verteidigt Sparpolitik der Bundesregierung
Werbeanzeige

Wulff verteidigt Sparpolitik der Bundesregierung

Christian Wulff
Der Kandidat für das Amt des Bundespräsidenten von Union und FDP, Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff (CDU), hat die Sparpolitik der Bundesregierung verteidigt. „An der alljährlichen Reduzierung der Neuverschuldung führt kein Weg vorbei. Sonst lässt bald Griechenland grüßen.“, sagte Wulff der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“. Der Korridor, mittelfristig ohne neue Schulden auszukommen sei „mutig und gerecht“. Wulff betonte: „Ungerecht wäre es, immer neue Kredite aufzunehmen und damit andere Generationen mit Zinsen und Zineszinsen zu belasten.“

P2News/Rheinische Post

Werbeanzeige

Check Also

Annette Schavan: CDU bleibt neugierig auf die Piraten

Die stellvertretende CDU-Chefin Annette Schavan blickt wachsam auf den Erfolg der Piratenpartei. „Gerade das sich …

Ein Kommentar

  1. Pingback: Tweets that mention Wulff verteidigt Sparpolitik der Bundesregierung | Politik | P2News.com | Nachrichten – Informationen – Hintergrundberichte -- Topsy.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.