Werbeanzeige
Home / Wissen / Gut zu wissen / Wohnkomfort rauf, Heizkosten runter
Werbeanzeige

Wohnkomfort rauf, Heizkosten runter

Energieeffizientes Bauen und Modernisieren wird mit der Dämmstoffgeneration 032 von Isover zum Kinderspiel

Immer noch sind über 40 Prozent der bis 1982 gebauten Häuser im Sinne der EnEV energetisch minderwertig. So entstehen rund ein Drittel der gesamten CO2-Emissionen in Deutschland durch den Energieeinsatz in Gebäuden. Aus diesem Grund fordert und fördert die Politik mit Nachdruck eine bessere Dämmung.

Bislang mussten Bauherren häufig Abstriche beim Wohnraum machen, wenn gute Dämmung für höchste Energieeffizienz gefragt war. Neue Produkte jedoch bieten jetzt die Möglichkeit, Wände, Decken und Dächer schlanker zu konstruieren, womit das Raumvolumen und damit die Wohnfläche ansteigen kann. Dabei werden die Anforderungen der EnEV 2009 erfüllt. Die Folge: Erhöhte Heizkosten werden effektiv vermieden. Eine solide Grundlage für Wohnkomfort ohne Mehrkosten entsteht. Bei Modernisierungen steigert eine höhere Energieeffizienz bei gleichzeitigem Raumerhalt nachhaltig den Wert.

Als erster deutscher Hersteller bietet Isover eine neue Generation an Dämmstoffen materialübergreifend an. Alle bewährten Leistungsmerkmale bleiben dabei erhalten. Die Vorteile auf einen Blick: niedrigere Herstellkosten aufgrund schlanker Konstruktionen, leichtere Erreichung von Fördervorgaben, höhere Sicherheit durch Brand- und Feuchteschutz, effektiver Schallschutz, gesicherte Nachhaltigkeit.

News-Reporter

P2News

(Foto: Saint-Gobain Isover G+H AG/News-Reporter)
Werbeanzeige

Check Also

Das Gehirn und unser Gedächtnis

Wie merkt sich das Gehirn wichtige Dinge? Der genaue Ablauf im Gehirn ist immer noch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.