Werbeanzeige
Home / Wirtschaft und Finanzen / Wichtiges Signal für die soziale Marktwirtschaft
Werbeanzeige

Wichtiges Signal für die soziale Marktwirtschaft

Der Bundestag hat am 22. Januar das Mitarbeiterkapitalbeteiligungsgesetz verabschiedet. Das Kolpingwerk Deutschland begrüßt dieses angesichts der unsicheren wirtschaftlichen Lage umso wichtigere Signal zur Stabilisierung des Gesellschaftsmodells der sozialen Marktwirtschaft. „Es ist wichtig, dass diese lange erhobene Forderung der christlich-sozialen Bewegung endlich politisch verankert wird“, betonte die stellvertretende Bundesvorsitzende des Kolpingwerkes Deutschland, Barbara Breher in Köln. Die beschlossene deutliche Anhebung des steuer- und sozialversicherungsfreien Höchstbetrags für die Überlassung von Mitarbeiterbeteiligungen am arbeitgebenden Unternehmen sowie die Eröffnung eines Zugangs zur Mitarbeiterkapitalbeteiligung auch für kleinere Unternehmen und ihre Arbeitnehmer durch Mitarbeiterbeteiligungsfonds hätten, so Breher, ein gemeinsames Motiv: „Vom wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens soll auch etwas bei den Arbeitnehmern ankommen.“

„Während mit den derzeit in aller Munde befindlichen Bankbürgschaften und konjunkturbelebenden Maßnahmen die Steuerzahler im großen Stil für wirtschaftliche Misserfolge haften müssen, können sie durch das neue Gesetz als Arbeitnehmer auch besser an der Wertschöpfung teilhaben“, ergänzte die stellvertretende Bundesvorsitzende des katholischen Sozialverbandes. Dadurch erhalte auch unternehmerisches Handeln, das im gesellschaftlichen Diskurs in Misskredit geraten sei, wieder Rückenwind.

Es gelte nun, den Unternehmen die neuen und verbesserten Instrumente zur Mitarbeiterkapitalbeteiligung nahe zu bringen. „Sie sind weniger spektakulär als die Maßnahmen des Konjunkturpakets, aber dafür auf Dauer angelegt“, stellte Breher fest. „Die Verantwortung für die Umsetzung liegt zuvorderst bei Politik und Wirtschaft. Doch auch das Kolpingwerk Deutschland ruft als katholischer Sozialverband seine Mitglieder, die in Unternehmen Verantwortung tragen, zu einer Offensive für die Mitarbeiterkapitalbeteiligung auf und bietet dazu Beratung an.“

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Zocker an die Leine

Es gibt zwei verbreitete Missverständnisse über Finanzmärkte. Erstens ist es irreführend, darin bloß ein großes …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.