Werbeanzeige
Home / Wirtschaft und Finanzen / Finanzmarktkrise – Geld der Bürger schützen
Werbeanzeige

Finanzmarktkrise – Geld der Bürger schützen

50 Euro-Scheine Effekt Angesichts der Krise auf den Finanzmärkten will die Bundesregierung den Schaden für die Wirtschaft begrenzen und das Geld der Bürgerinnen und Bürger schützen. “Ich verspreche den Deutschen, weiterhin alles dazu beizutragen, um das Finanzsystem so zu stabilisieren, dass wir die Menschen und die Wirtschaft in Deutschland so weit wie möglich vor den Folgen schützen,” erklärte Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Die Bundesregierung hatte am vergangenen Wochenende ein gemeinsames Rettungspaket mit privaten Banken für die bayerische Hypothekenbank Hypo Real Estate geschnürt.

Das Bürgschaftspaket wurde mit der Europäischen Zentralbank, der Bundesbank und der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) abgestimmt. Der Bund bürgt für die in die Krise geratene Hypothekenbank mit gut 26 Milliarden Euro.

Hintergrund: Um die drohende Pleite zu verhindern, müssen zunächst die Liquiditätsschwierigkeiten der ins Trudeln geratenen Bank beseitigt werden. Da die Banken sich momentan, anders als üblich, untereinander wenig Kredite geben, drohte die Zahlungsunfähigkeit der Hypo Real Estate.

Bürgschaft wendet Schaden ab

Die Übernahme der Bundesbürgschaft war also unverzichtbar, um die drohende Zahlungsunfähigkeit und damit das Aus des Immobilienfinanzierers abzuwenden. Die Bürgschaft dient nicht zuletzt auch dazu, das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger in den Finanzplatz Deutschland zu erhalten. Das betonte die Bundeskanzlerin im Interview mit der Bild-Zeitung vom 2. Oktober.

Dass der Bund die Bürgschaft übernommen hat, bedeutet nicht, dass er damit konkrete Verluste übernimmt. Diese treten nur ein, wenn die Bürgschaft tatsächlich zur Deckung herangezogen werden muss. Dies gilt jedoch als nicht wahrscheinlich.

Die Hypo Real Estate Group ist im Jahr 2003 aus Teilen des gewerblichen Immobilienfinanzierungsgeschäfts der Hypovereinsbank hervorgegangen. Sie ist heute ein weltweit tätiger Spezialist für den öffentlichen Sektor und die Investoren der gewerblichen Immobilienmärkte.

Bundesbankpräsident Axel Weber betont, das Rettungspaket sei auch wichtig zur Stützung des Pfandbriefmarktes, ein wichtiges Finanzierungsinstrument des deutschen Mittelstandes. “Ich denke, dass diese Rettungsaktion allen Beteiligten, aber insbesondere eben auch der Kreditförderung der deutschen mittelständischen Wirtschaft, die ja das Rückenmark dieser deutschen Volkswirtschaft ist, geholfen hat”, sagte Weber.

Geld gehört nicht in den Sparstrumpf

Für den “normalen” Häuslebauer oder Anleger besteht keine Gefahr. Die Hypo Real Estate ist in der privaten Baufinanzierung nicht engagiert. Betroffen sind Pfandbriefe der Bank. Aber auch hier ist kein Grund zur Sorge. Denn Pfandbriefe sind immer durch reale Werte abgesichert. Darum ist noch keine Pfandbriefbank pleite gegangen.

Auch andere Anlagen wie Spar-, Giro-, Tages- oder Festgeldkonten privater Banken sind über die Einlagensicherung bis zu einer Summe von mindestens 1,5 Millionen Euro gesichert. Sparkassen, Raiffeisen- und Volksbanken verfügen ebenfalls über Sicherungssysteme.

Was bedeutet das für den Bankkunden? Ihr Geld ist auf dem Konto gut aufgehoben. Sparstrumpf oder Kopfkissen sind nach wie vor keine Alternative.

Keine Kreditklemme für Unternehmen

Deutsche Unternehmen sehen sich auch keiner so genannten Kreditklemme gegenüber: Vor allem der Sparkassensektor hat in den ersten sechs Monaten 2008 schon mehr Kredite an Mittelständler vergeben als im Halbjahr davor. Hier bewährt sich, dass deutsche Kreditinstitute sich nicht vorrangig an kurzfristigen Renditen orientieren. Unternehmen, die hier investieren wollen, gelangen auch an die dafür notwendigen Darlehen.

Vor diesem Hintergrund hatte sich die Bundesregierung auch entschlossen, der Mittelstandsbank IKB zu helfen. Denn ihr Kerngeschäft ist die Kreditfinanzierung mittelständischer Unternehmen. Sie war ebenfalls im Zuge der amerikanischen Hypothekenkrise in eine finanzielle Schieflage geraten.

Auch eine Insolvenz der IKB hätte das Vertrauen in das gesamte deutsche Bankwesen erschüttert. Die Folgen für Wachstum und Beschäftigung in Deutschland wären unübersehbar gewesen. Um dies zu verhindern, sprangen Bund, Bankenwirtschaft und die bundeseigene KfW-Bank mit einem finanziellen Rettungspaket ein.

Deutscher Finanzsektor robust

Zu den noch andauernden Turbulenzen auf den Finanzmärkten kam es, weil in den USA viele Immobilienkäufer ohne ausreichende Sicherheiten Darlehen zum Hauskauf erhalten hatten. Als die Spekulationsblase platzte, konnten zahlreiche dieser Kredite nicht mehr bedient werden. Damit rissen die amerikanischen Institute Banken auf der ganzen Welt in eine schwere Finanzkrise. Auch in Deutschland hinterlässt die Krise ihre Spuren.

Insgesamt zeigt sich der deutsche Finanzsektor im internationalen Vergleich allerdings robust. Das deutsche Drei-Säulen-Modell – das Nebeneinander von privaten Geschäftsbanken, kommunalen Geldinstituten und regionalen Genossenschaftsbanken – hat sich bewährt. Die traditionellen Universalbanken und eigentümergeführten Privatbanken sind gegenüber den spezialisierten Investmentbanken im Vorteil.

Eine positive Folge der Globalisierung: Die Abhängigkeit vom amerikanischen Finanzmarkt als dem bedeutendsten der Welt ist heute geringer als früher.

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Zocker an die Leine

Es gibt zwei verbreitete Missverständnisse über Finanzmärkte. Erstens ist es irreführend, darin bloß ein großes …

3 comments

  1. Es ist gut und recht das der Bürger mit seinen ehrlich und hartverdienten Steuergeldern eine Bürgschaft zur Sicherung leistet. Was mir jedoch noch immer Fehlt ist das Manager nicht in die Haftung genommen werden und daher genauso weiter machen können wie sie wollen. Wenn sich ein Bankmanager sicher ist was er tut, dann sollte auch dieser mit seinem Privatvermögen mithaften. Jeder Klein und Mitelständler hat diese genauso und das mit wehniger Lohn für seine Arbeit auch zu leisten.
    Private Bürgschaft der Verantwortlichen Manager, dann spricht der Staatsbürgschaft nichts dagegen. Einfach nur so eine Bürgschaft des Staates zu leisten zeugt nur von Dumheit oder Bestechlichkeit der Regierenden. In deiser Kriese können die Regierenden zeigen ob der Bürger noch was zählt oder nur der Zahlende Dumkopf ist. (BayernLB, KFW, IKB,WestLB)

  2. [kaltura-widget wid=”jf488441io” size=”comments” /]

  3. Versuche gerade eine Übersicht zu erstellen über Finanzhilfen, die von der BRD oder den Ländern getätigt wurden. Siehe citizennet.wordpress.com/finanzkrise
    Suche hierzu noch Zahlen, Kostenschätzungen und sonstige Quellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.