Werbeanzeige
Home / Wirtschaft und Finanzen / Arbeit & Geld / Struktur für Tarifeinigung in der Metallindustrie
Werbeanzeige

Struktur für Tarifeinigung in der Metallindustrie

Die Tarifparteien in der Metallindustrie haben sich auf ein Lösungspaket in der aktuellen Tarifrunde geeinigt. Nach Informationen des Tagesspiegels soll es für drei Monate (November bis Januar) eine Einmalzahlung von 510 Euro geben, zum 1. Februar steigen die Tarifentgelte um 2,1 Prozent und zum 1. April um weitere 2,1 Prozent. Der neue Tarifvertrag soll eine Laufzeit über 18 Monate haben, also bis zum April 2010 gültig sein. Strittig war bis zuletzt die Verrechnung der Kosten für die Altersteilzeit, dabei geht um 0,4 Prozent ab 2010. An diesem Punkt drohte der Kompromiss noch zu scheitern, erfuhr man am Mittwochmorgen aus Verhandlungskreisen.

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Privatinsolvenzen von Bundesbürgern über 60 Jahre steigen an

Im Zusammenhang mit der anhaltenden Diskussion um die Altersarmut in Deutschland hat die Wirtschaftsauskunftei Bürgel …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.