Werbeanzeige
Home / Gesundheit-Fitness / Reisen / Wintersport der Familienklasse
Werbeanzeige

Wintersport der Familienklasse

Mit einem neuen „Skikinderland“ in einer geschützten Sonnenlage am Imberghaus unterstreicht Oberstaufen sein familienfreundliches Angebot.
– In diesem Winter gilt auch erstmals die Gästekarte von über 300 „Oberstaufen Plus“-Betrieben als Skipass.

Mit einem neuen „Skikinderland“ in einer geschützten Sonnenlage am Imberghaus unterstreicht Oberstaufen sein familienfreundliches Angebot. In diesem Winter gilt auch erstmals die Gäste-karte von über 300 „Oberstaufen Plus“-Betrieben als Skipass für alle vier Skigebiete. Auch die Gipfelfahrt zum Sonnenbad an der Bergstation oder auf die Panoramaloipen von Alphütte zu Alphütte ist frei. Und am Nachmittag geht die ganze Familie in die Sauna oder zum Schwimmen ins Erlebnisbad.

Oberstaufen definiert Wintersport neu – als Vergnügen für die ganze Familie. Dazu wurde jetzt an der Bergstation der Imberg-Bahn noch ein kleines Skiparadies für die jüngsten Urlauber eingerichtet. Auch ältere Gäste können hier nach Kinder- oder Karrierepause wieder erste Schwünge üben. In erster Linie ist das „Skikinderland Imbergbahn“ auf einem abgeschlossenen und sonnigen Gelände neben den großen Abfahrtspisten aber den ganz Kleinen vorbehalten.

Deutschlands einziges Schroth-Heilbad im Allgäu punktet schon lange auch in Sachen Familienfreundlichkeit. Das „Kinderland“ oberhalb von Steibis liegt so, dass die Eltern beim Einkehrschwung oder Sonnenbad auf der Terrasse des Imberghauses den Nachwuchs im Blick haben. Die Betreuung der Kleinen durch die Skilehrer der beiden örtlichen Schulen ist täglich von 10 bis 13 Uhr gesichert. Inklusive Skikurs kostet das Wochenprogramm 110 Euro.

Es gibt größere Wintersportorte, auch mondänere. Aber es gibt keine, die Wintervergnügen, Lifestyle und Wellness so familienfreundlich kombinieren wie der Heilklima-Ort zwischen Bodensee und Neuschwanstein: Die Gästekarte von über 300 „Oberstaufen Plus“-Gastgebern jeder Kategorie ist nicht nur Freifahrticket für Berg- und Talfahrten mit allen Bahnen, sondern gilt auch als Skipass für gleich vier Skigebiete. Auch die Nutzung des Eisplatzes, der Sauna- und Badelandschaft im Erlebnisbad Aquaria, der Ortsbus zu den Talstationen und das Parken auf eigens gekennzeichneten Parkplätzen sind damit frei. Die Leistungen der „Oberstaufen Plus“-Gästekarte sind einzigartig in Deutschland. Damit sinken die Nebenkosten im Urlaub gegen Null, die Erlebnismöglichkeiten wachsen ins fast Unbegrenzte.

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Die schönsten Fahrradtouren kompakt

Schöne Sommer-Radtouren, die auch kulturell und landschaftlich etwas bieten, hat der ADAC aus seinen „TourBooks …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.