Werbeanzeige
Home / Gesundheit-Fitness / Info / Wie das Leistungsdenken unser Leben dominiert
Werbeanzeige

Wie das Leistungsdenken unser Leben dominiert

Ob in Beruf, Familie oder Alltagsorganisation – überall wird Effizienz verlangt. Kein Wunder, dass sich auch nach Feierabend keine Entspannung einstellen will. „Viele Menschen haben begonnen, ihre Freizeit nach den Gesichtspunkten des Zeitmanagements zu verplanen“, konstatiert der Münchner Zeitforscher Karlheinz Geißler in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift VITAL. Auch Buchautor Dirk Kurbjuweit warnt vor der Entwicklung zur „McKinsey-Gesellschaft“: „Die weltweit operierenden Unternehmensberater sind die Speerspitze des totalen Wirtschaftlichkeitsdenkens, das längst alle Lebensbereiche durchdringt.“

Langeweile, Faulenzen, spontane Unternehmungen – die wenigsten kennen das noch. Stattdessen herrscht auch in den freien Stunden Leistungsdruck, werden Freizeittermine abgearbeitet. Laut Ulrich Reinhardt von der BAT Stiftung für Zukunftsfragen hat der moderne Mensch den Anspruch, dass alle zwei Stunden etwas Neues passieren muss. Denn nicht nur die Zahl der Freizeitangebote habe enorm zugenommen, sondern auch ihre Bedeutung: „Bisweilen ist uns sogar wichtiger, anderen Leuten zu erzählen, was wir alles unternommen haben, als der Inhalt unserer Unternehmungen selbst.“

Trotz vollen Terminkalenders fühlt sich jedoch kaum jemand ausgefüllt. „Wir sind zwar Profis im Organisieren und Termine-Wahrnehmen“, erklärt Reinhardt das Phänomen, „aber als besonders nachhaltig erleben wir unsere Freizeit deswegen noch lange nicht.“ Den wahren Wert von Freizeit müsse der moderne Mensch erst wieder entdecken. „Bis 2010 oder 2012 brauchen wir dafür aber noch“, schätzt Reinhardt.

VITAL, P2news

Werbeanzeige

Check Also

Krebsschnüffler auf vier Pfoten

Die feine Nase von Hunden wollen Ärzte aus Stuttgart und Nürnberg nutzen, Lungenkrebs früher zu …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.