Werbeanzeige
Home / Wissen / Gut zu wissen / Weltneuheit Moonlight moving auf der Light
Werbeanzeige

Weltneuheit Moonlight moving auf der Light

Der Leuchtenhersteller Moonlight aus Baden-Württemberg präsentiert auf der Licht + Building die Weltneuheit „moving“, eine navigierbare und programmierbare, sich selbst bewegende Leuchte. Per Funk werden die in drei verschiedenen Größen angebotenen Kugeln und Halbkugeln auf die Reise geschickt. Selbstverständlich sind alle Varianten mit Energiesparleuchten oder LED’s für wechselnde Farben ausgestattet. Die von leistungsstarken Akkus (Lithium-Ionen und Nickel Metallhydrid) versorgten Leuchten bringen es auf eine Leistungsdauer von ca. 10 Stunden.

Die vielfältigen Einsatzbereiche beginnen vom privaten Wohnmilieu bis zu Büro- und Geschäftseinrichtung und finden in Shoppingmals, Schaufenstern, Ausstellungen (z. B. Autohäuser), Messen, Restaurants, Hotels, Showbühnen, Fernsehshows, Filmen und sonstigen Attraktionen ihre Verwendung.

Mit verschiedenen Zusatztools werden die freilaufenden Leuchten auch zu Transportzwecken benutzt werden können, wenn zum Beispiel der Champagner mitsamt den Gläsern und den Snacks die Reise von der Küche ins Wohnzimmer startet. Moonlight bietet die ab ca. Mitte Juni 2008 lieferbare Produktserie „moving“ in drei Kugel / Halbkugeldurchmessern von 350, 550 und 750 Millimetern an.

Moonlight wurde für die letzte Innovation „neverdark“ im Januar 2008 mit dem Innovationspreis der deutschen Wirtschaft in Silber ausgezeichnet.

Moonlight GmbH

Werbeanzeige

Check Also

Das Gehirn und unser Gedächtnis

Wie merkt sich das Gehirn wichtige Dinge? Der genaue Ablauf im Gehirn ist immer noch …