Werbeanzeige
Home / Wissen / Gut zu wissen / Was ist eine Weltreise?
Werbeanzeige

Was ist eine Weltreise?

Eine “Weltreise” führt einmal um die Erde? Sollte man meinen, doch so einfach ist es leider nicht, wie das Magazin GEO Special in seiner aktuellen Ausgabe berichtet.

Eine Weltreise muss nämlich am selben Ort starten und enden, dazu zwei Antipoden – diametral entgegengesetzte Orte auf der Erdoberfläche – berühren und eine Hauptrichtung haben. Daraus folgt: Ein richtiger Weltreisender überquert den Äquator oder reist an ihm entlang und legt dabei mindestens 40.000 Kilometer zurück. Für den von Eingeweihten mit Verachtung gestraften “Quickie” (zum Beispiel einmal um den Globus in zehn Tagen) hat sich ein Begriff eingebürgert, der auch für die Astronauten der Internationalen Raumstation passt: “Weltumrundung”.

Quelle: GEO Marktkommunikation

Werbeanzeige

Check Also

Das Gehirn und unser Gedächtnis

Wie merkt sich das Gehirn wichtige Dinge? Der genaue Ablauf im Gehirn ist immer noch …