Werbeanzeige
Home / Politik / Politik Deutschland / Walter-Borjans löst Linssen im WestLB-Aufsichtsrat ab
Werbeanzeige

Walter-Borjans löst Linssen im WestLB-Aufsichtsrat ab

Nach dem Regierungswechsel in Nordrhein-Westfalen soll der neue Landesfinanzminister Norbert Walter-Borjans (SPD) zügig in den Aufsichtsrat der Düsseldorfer WestLB einziehen. Wie die Zeitungen der Essener WAZ-Mediengruppe berichten, soll Walter-Borjans seinen Amtsvorgänger Helmut Linssen (CDU) am 13. August als Mitglied im Kontrollgremium der Bank ablösen.

Wie die WAZ-Mediengruppe weiter berichtet, laufen die Vorbereitungen für einen Verkauf der WestLB auf Hochtouren. Die Aufgabe des „Veräußerungsbevollmächtigten“ hat der ehemalige Unionsfraktionschef Friedrich Merz übernommen. Walter-Borjans lobte gegenüber der WAZ die Zusammenarbeit mit Merz. „Wir arbeiten konstruktiv und sachlich zusammen. Dabei spielt es keine Rolle, welches Parteibuch Herr Merz hat“, sagte der Finanzminister. „Unser gemeinsames Interesse ist, eine kluge Lösung für die WestLB zu finden. Herr Merz macht dabei einen sehr guten Job.“

P2News/Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Werbeanzeige

Check Also

Annette Schavan: CDU bleibt neugierig auf die Piraten

Die stellvertretende CDU-Chefin Annette Schavan blickt wachsam auf den Erfolg der Piratenpartei. „Gerade das sich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.