Werbeanzeige
Home / Politik / Politik Deutschland / Wahltrend-Extra: Atomkatastrophe bringt den Grünen Zulauf
Werbeanzeige

Wahltrend-Extra: Atomkatastrophe bringt den Grünen Zulauf

Die Atomkatastrophe im japanischen AKW Fukushima lässt die Grünen wieder in der Wählergunst steigen. In einer Blitzumfrage, die das Forsa-Institut am Montag für den Wahltrend von stern und RTL durchführte, kletterten die Grünen auf 18 Prozent. Ende vergangener Woche hatten sie bei 15 Prozent gelegen, im Wahltrend in der Vorwoche bei 16 Prozent.

Die Union hält sich stabil bei 36 Prozent. Für die SPD wollen sich unverändert 26 Prozent der Wähler entscheiden. Die Linke sinkt um 1 Punkt auf 9 Prozent. Die FDP, die im Laufe der vergangenen Woche 6 Prozent erreicht hatte, fiel auf 5 Prozent zurück. Für „sonstige Parteien“ würden 6 Prozent der Wähler stimmen (-1).

Mit zusammen 44 Prozent liegen SPD und Grüne damit wieder klar vor der Koalition aus Union und FDP (zusammen 41 Prozent).

P2News/stern

Werbeanzeige

Check Also

Annette Schavan: CDU bleibt neugierig auf die Piraten

Die stellvertretende CDU-Chefin Annette Schavan blickt wachsam auf den Erfolg der Piratenpartei. „Gerade das sich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.