Werbeanzeige
Werbeanzeige

VW-Einstieg bei Karmann

Dem klugen und diskreten Verhalten von Wulff ist es zu verdanken, dass bei Karmann nicht alles restlos in Scherben fällt, auch wenn die verbliebenen 800 Beschäftigten vorläufig nur noch einen Schatten jener einst 7000 Beschäftigten der Osnabrücker Autoschmiede bilden. Das nutzt auch dem Politiker Wulff, der sich auf diese Weise einmal mehr als treu sorgender Landesvater profilieren konnte. Was bei Opel gründlich misslang – die direkte Intervention der Politik in industrielle Entscheidungsprozesse, hat sich bei VW zugunsten Karmanns einmal mehr bewährt, vielleicht auch, weil weniger interveniert als beharrlich moderiert wurde.

P2News/Weser-Kurier

Werbeanzeige

Check Also

583 Euro je Tonne importierten Erdöls

Im Jahr 2011 mussten deutsche Importeure für eine Tonne nach Deutschland eingeführten Rohöls im Durchschnitt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.