Werbeanzeige
Home / Wissen / Gut zu wissen / Vorsicht bei Sonderangeboten im Elektronikbereich
Werbeanzeige

Vorsicht bei Sonderangeboten im Elektronikbereich

Günstig ist nicht automatisch gut. Dies stellten die Tester der Stiftung Warentest kürzlich bei der Untersuchung von Einbaugeschirrspülmaschinen aus dem unteren Preissegment fest. Zwar wird der Kunde damit ins Geschäft gelockt, doch die Qualität lässt bei derartigen Produkten mitunter zu wünschen übrig. Das Onlineportal auvito.de fasst die Ergebnisse der Spezialisten zusammen.

Kunden suchen stets nach günstigen Angeboten oder nehmen an Auktionen teil und freuen sich über jeden gesparten Euro. Ein Test der Stiftung Warentest zeigt jedoch, dass Qualität – zumindest im Bereich der Elektrogeräte – nach wie vor ihren Preis hat. Untersucht wurden Geschirrspülmaschinen für Einbauküchen. Dabei wurde festgestellt, dass manche Geräte eine relativ geringe Qualität aufweisen.

Insgesamt wurden elf Geschirrspülmaschinen getestet und nur drei erhielten dabei die Note „gut“. Schwächen offenbarten sich im Test vor allem hinsichtlich der Reinigungsleistung sowie bezüglich des Strom- und Wasserverbrauches. So benötigten manche günstigen Modelle bis zu fünf Liter mehr Wasser als hochwertigere Geräte. Zudem wurde zum Teil ein Geräuschpegel von bis zu 50 Dezibel gemessen.

Die getesteten Geschirrspüler der Firmen AEG, Siemens und Beko konnten im Test punkten, wobei sich die Maschine von AEG durch einen geringen Stromverbrauch auszeichnet. Das Gerät von Beko bietet nach Ansicht der Tester ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Allerdings kosten diese Geschirrspülmaschinen laut Stiftung Warentest mindestens 400 Euro. Wer sich für eines der günstigeren Angebote entscheidet, sollte insofern von vornherein Abstriche hinsichtlich der Qualität machen.

P2News/unister

Werbeanzeige

Check Also

Das Gehirn und unser Gedächtnis

Wie merkt sich das Gehirn wichtige Dinge? Der genaue Ablauf im Gehirn ist immer noch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.