Werbeanzeige
Home / Gesundheit-Fitness / Reisen / Von der Weltcuppiste auf die Wurzeralm
Werbeanzeige

Von der Weltcuppiste auf die Wurzeralm

Skispaß auf der Hutterer Höss in Hinterstoder in der Urlaubsregion Pyhrn-Priel, vor der atemberaubenden Kulisse des Toten Gebirges

Gleich zwei Skigebiete locken Wintersportler in die Urlaubsregion Pyhrn-Priel im Südosten Oberösterreichs. Das ist einerseits die Hutterer Höss in Hinterstoder, das einzige Skigebiet der Region, in dem auch Weltcuprennen stattfinden. Andererseits führt die schnellste Standseilbahn der Welt auf das schneesichere Hochplateau der Wurzeralm in Spital am Pyhrn. Eine ideale Möglichkeit, beide Skigebiete ausgiebig zu erkunden, bietet das Drei-Sterne-Feriengut Enghagen in Rossleithen, auf halbem Weg zwischen den beiden Skigebieten. Sieben Übernachtungen mit Halbpension, den Fünf-Tages-Skipass für die Skiregion Hinterstoder-Wurzeralm und zwei mal pro Woche Aktivitäten wie Eisstockschießen, Skigymnastik oder Winterwandern gibt´s ab 299 Euro pro Person. Nähere Infos sind im Internet erhältlich.

News-Reporter

P2News

(Foto: OÖ. Tourismus/Erber/News-Reporter)
Werbeanzeige

Check Also

Die schönsten Fahrradtouren kompakt

Schöne Sommer-Radtouren, die auch kulturell und landschaftlich etwas bieten, hat der ADAC aus seinen „TourBooks …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.