Werbeanzeige
Home / Wirtschaft und Finanzen / Unternehmen / Volkswagen neue Nummer drei unter den größten Automobilherstellern der Welt
Werbeanzeige

Volkswagen neue Nummer drei unter den größten Automobilherstellern der Welt

Mit einer Absatzsteigerung von 6,19 (2007) auf 6,23 Millionen Einheiten überholten die Wolfsburger im vergangenen Jahr Ford und schoben sich auf Platz drei.

Den im Vorjahr nur hauchdünnen Abstand zu Renault-Nissan (2007: 6,16 Millionen Einheiten) konnte Volkswagen deutlich ausbauen. Daimler schob sich 2008 ohne eigene Zuwächse vor seinen stark schwächelnden Ex-Partner Chrysler, berichtet das Fachblatt weiter. Das US-Unternehmen fiel sogar aus den Top Ten heraus.

Toyota hat 2008 erwartungsgemäß trotz eines eigenen Absatzrückgangs um vier Prozent den US-Konzern General Motors nach über 70 Jahren als weltgrößter Autobauer bei den weltweiten Fahrzeugverkäufen überflügelt. Mit einem weltweiten Fahrzeug-Absatz von 8,972 Millionen Einheiten im Jahr 2008 liegen die Japaner damit rund 620.000 Einheiten vor dem verlustreichen US-Konzern, der lediglich knapp über 8,35 Millionen Einheiten absetzen konnte. Allein im vierten Quartal fiel GMs globaler Absatz um 26 Prozent auf nur noch 1,7 Millionen Einheiten. Im Gesamtjahr musste GM einen Absatzeinbruch von elf Prozent verkraften.

In China hat Volkswagen 2008 erstmals mehr als eine Million Fahrzeuge verkauft. Mit 1,024 Millionen Einheiten lag der Wolfsburger Konzern mit Joint-Venture-Werken in Changchun, Dalian (Motoren), Nanjing und Schanghai 12,5 Prozent über Vorjahr, aber hinter den GM-Joint-Ventures im Reich der Mitte, die 1,09 Millionen absetzten.

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Rohstoffsicherung im Fokus – Übernahmen in Stahl- und Metallindustrie verdoppelt

Die Konsolidierung der globalen Stahl- und Metallindustrie wird sich 2012 nach zwei Boomjahren voraussichtlich verlangsamen. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.