Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / News & Ratgeber / Verkehrssicherheit für die Kleinsten
Werbeanzeige

Verkehrssicherheit für die Kleinsten

Alles Wissenswerte rund um das Thema Verkehrssicherheit mit dem Fahrrad steht im Rad-Ratgeber

Im entdeckungsfreudigen Alter von etwa sechs bis acht Jahren erkunden Kinder mit dem Rad erstmals die weitere Umgebung. Spätestens ab diesem Zeitpunkt wird das Fahrrad zu einem zentralen Fortbewegungsmittel für den Nachwuchs. Aber welches Rad ist das richtige für einen gefahrlosen Ausflug und den Weg zur Schule? Zusammen mit dem Cloppenburger Radhersteller Kalkhoff entwickelte die deutsche Verkehrswacht daher den Rad-Ratgeber, der technische wie verkehrserzieherische Fragen leicht verständlich erklärt.

Informationen zu Bremsen, Licht, Sicherheit, der korrekten Sattelhöhe oder zu technischen Themen wie Naben- und Kettenschaltung spricht der Leitfaden neben vielen weiteren Punkten ausführlich sowie reich bebildert an. Ob sich die eigenen Kinder schon gut im Verkehrsgetümmel auskennen, verrät ein kleiner Test. Checklisten zeigen wichtige Prüfpunkte für ein sicheres und voll verkehrstaugliches Rad auf. Für die kleinen Verkehrsanfänger besonders hilfreich: Der 27 Seiten starke Ratgeber erläutert selbst komplizierte Situationen detailliert. Bei dem ebenfalls enthaltenen Gewinnspiel stehen Fahrräder, Fahrradhelme, Speichenreflektoren und Faltschlösser als Preise bereit.

Der Rad-Ratgeber liegt kostenlos in den Jugendverkehrsschulen sowie bei Kalkhoff-Fachhändlern vor Ort aus.

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Steuerbefreiung für Elektroautos als Kaufanreiz nicht ausreichend

Anlässlich des Tags der Umwelt befragte das Internet-Portal AutoScout24 seine Nutzer zur aktuellen Debatte um …