Werbeanzeige
Home / Politik / Politik Deutschland / Verhandlungen mit Arbeitsminister Scholz laufen
Werbeanzeige

Verhandlungen mit Arbeitsminister Scholz laufen

Tiefensee: Verhandlungen mit Arbeitsminister Scholz zur raschen Ost-West-Rentenangleichung laufen

Der auch für den Aufbau Ost zuständige Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) begrüßt, dass nach ihm nun auch die Bundeskanzlerin sich für die schrittweise Einführung eines einheitlichen Rentensystems in Ost und West einsetze. „Jetzt geht es darum, in der Koalition möglichst rasch eine finanzierbare, stufenweise Lösung auszuarbeiten“, sagte Tiefensee. „Darüber bin ich mit meinem Kollegen, Bundesarbeitsminister Olaf Scholz, bereits in einem intensiven Dialog. Das Ziel ist klar: Ostdeutsche und Westdeutsche müssen 20 Jahre nach dem Mauerfall eine klare Perspektive auf ein einheitliches, sozial gerechtes Rentensystem bekommen. Bis spätestens 2019 sollte dieses Ziel erreicht werden.“

Leipziger Volkszeitung

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Annette Schavan: CDU bleibt neugierig auf die Piraten

Die stellvertretende CDU-Chefin Annette Schavan blickt wachsam auf den Erfolg der Piratenpartei. „Gerade das sich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.