Werbeanzeige
Home / Wirtschaft und Finanzen / Arbeit & Geld / Verbraucher ahnungslos bei Krediten
Werbeanzeige

Verbraucher ahnungslos bei Krediten

Fast jeder zweite Deutsche hat schon einmal einen Kredit aufgenommen. Wie die marktvergleich.de Kreditstudie, durchgeführt von TNS Infratest, zeigt, zahlen die Deutschen oft zu viel für ihre Kredite, weil ihnen der nötige Überblick im komplexen Kreditgeschäft fehlt. Zusammengefasst die wichtigsten Ergebnisse der Studie:

34,3 Prozent der Kreditnehmer haben vor Abschluss ihres Kreditvertrages keine anderen Angebote verglichen.

53,5 Prozent der Kreditnehmer waren später überrascht oder sogar verärgert über die große Differenz zwischen beworbenem Zins und ihrem tatsächlich zu zahlenden Zins.

48,4 Prozent fühlen sich mit Kreditauswahl und Kreditantrag überfordert oder zu wenig über ihre tatsächlichen Kreditkosten informiert.

78,6 Prozent wissen nicht, dass man im Internet Kreditangebote vergleichen kann.

39 Prozent der Kreditnehmer haben noch nie darüber nachgedacht, ihren Kredit auf ein günstigeres Angebot umzuschulden.

P2News

marktvergleich.de
Werbeanzeige

Check Also

Privatinsolvenzen von Bundesbürgern über 60 Jahre steigen an

Im Zusammenhang mit der anhaltenden Diskussion um die Altersarmut in Deutschland hat die Wirtschaftsauskunftei Bürgel …

Ein Kommentar

  1. Steffen Saubert

    Als ob das alles waere, da fehlt doch noch was?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.