Werbeanzeige
Home / Gesundheit-Fitness / Gesundheit / UV-Schutz? Sonnenklar!
Werbeanzeige

UV-Schutz? Sonnenklar!

Unbeschwert den Sommer genießen: mit dem nötigen UVA-Schutz auf der Sonnenseite des Lebens

„Wann wird’s mal wieder richtig Sommer“ – die Vorfreude auf die warme Jahreszeit ist bei den meisten Menschen groß, und ist es endlich so weit, können sie gar nicht genug Sonne tanken. Gut für die körpereigene Vitamin-D-Produktion, kann der Himmelskörper – in zu hohem Maße genossen – jedoch auch Hautkrebs auslösen. Immerhin 70 Prozent der Deutschen schützen sich vor diesem Risiko, indem sie Sonnenschutzprodukte benutzen. Befinden sich Kinder unter 14 Jahren im Haushalt, liegt der Anteil der Sonnenschutzverwender sogar bei 81 Prozent. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage von Beiersdorf zum Sonnenschutzverhalten in Deutschland.

Für 87 Prozent der Bundesbürger ist es selbstverständlich, sich im Urlaub einzucremen. Aber auch im Alltag wird der richtige Umgang mit der Sonne für die Verbraucher immer wichtiger: 39 Prozent verwenden hier bereits Sonnenschutz. Dieser Trend wird insbesondere von den Damen geprägt: Während im täglichen Leben jede zweite Frau zu Sonnenschutzprodukten greift, tut dies bei den Männern erst jeder Dritte.

Nachholbedarf im richtigen Umgang mit der Sonne besteht aber noch bei Jugendlichen im Alter von 14 bis 19 Jahren. 83 Prozent hatten in den letzten drei Jahren einen Sonnenbrand, 63 Prozent sogar mehrere. 39 Prozent der Jugendlichen haben sich in den letzten zwölf Monaten gar nicht eingecremt. „Gerade Jugendliche müssen beim richtigen Umgang mit der Sonne noch dazulernen. In jungen Jahren erhöhen Sonnenbrände das Risiko späterer Hauterkrankungen deutlich – die Haut vergisst nichts.“

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Sinusitis-Kopfschmerz: Das unentdeckte Leiden

Kopfschmerzen zählen zu den größten Volkskrankheiten in Deutschland. Mehr als 70 Prozent leiden hierzulande vereinzelt …