Werbeanzeige
Home / Gesundheit-Fitness / Reisen / USA und Dubai locken mit Weltattraktionen
Werbeanzeige

USA und Dubai locken mit Weltattraktionen

Themenparks, Museen und Wolkenkratzer sind klassische Attraktionen, an denen Touristen nicht vorbei kommen. Das Flugportal fluege.de stellt die spektakulärsten Neueröffnungen 2010 vor.

Disney World war gestern. Heute begeistern nicht mehr Mickey und Minnie die Welt, sondern die Zauberlehrlinge aus Hogwarts. Somit verwundert es nicht, dass in Florida im Frühjahr der entsprechende Freizeitpark eröffnet: The Wizarding World of Harry Potter. In der Zauberwelt erwartet die besuchenden Muggel unter anderem eine detailgetreue Nachbildung des Schlosses Hogwarts.

An der Realität orientieren sich indes die Verantwortlichen für das Titanic Museum im US-Bundesstaat Tennessee. Dort werden ab April 2010 auf drei Stockwerken hunderte Original-Fundstücke des gesunkenen Luxusdampfers zu sehen sein. Bei dem Museum handelt es sich wie bei Schloss Hogwarts um eine maßstabsgetreue Nachbildung des Schiffes, in dessen Wänden der Besucher das Unglück auf authentische Art und Weise nachempfinden kann.

Schließlich lohnt 2010 auch ein Flug nach Dubai. Dort eröffnete Anfang des Jahres das höchste Gebäude der Welt. Mit seinen 828 Metern ist der zehn Meter höher als zuvor angekündigt und 320 Meter höher als der Taipeh 101, der bis dahin den Rekord inne hielt. Seinen Namen erhielt das Wahrzeichen von Scheich Chalifa bin Said al-Nahjan, dem Herrscher von Abu Dhabi und Präsidenten der Vereinigten Arabischen Emirate. Der Turm beherbergt nun die höchste Aussichtsplattform, das höchste Schwimmbad und das höchste Restaurant der Welt.

P2News/unister

Werbeanzeige

Check Also

Die schönsten Fahrradtouren kompakt

Schöne Sommer-Radtouren, die auch kulturell und landschaftlich etwas bieten, hat der ADAC aus seinen „TourBooks …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.