Werbeanzeige
Home / Wissen / Statistiken / Unterschiedliche Sexkurven zwischen Männern und Frauen
Werbeanzeige

Unterschiedliche Sexkurven zwischen Männern und Frauen

Mit den ersten Sonnenstrahlen stellen sich meist die Frühlingsgefühle ein. Daher ermittelte das Onlineportal partnersuche.de in einer Umfrage die Sexlust der Deutschen in den einzelnen Jahreszeiten. Ergebnis: 86 Prozent der 427 Umfrageteilnehmer haben im Frühling die meiste Lust. Dabei haben Frauen ein geringeres Bedürfnis als Männer – beide Geschlechter sehnen sich aber nach einem festen Partner.

Für 90 Prozent aller Umfrageteilnehmer ist vor allem im Winter ein fester Partner „wichtig“ beziehungsweise „sehr wichtig“. Die Sexlust hingegen differiert: Bei Frauen nimmt sie im Jahresverlauf ab, Männer haben eher ein konstantes Lustlevel. So ist für 81 Prozent der Frauen Sex im Frühling „wichtig“ beziehungsweise „sehr wichtig“, für 80 Prozent im Sommer, für 76 Prozent im Herbst und für 74 Prozent im Winter. Für 90 Prozent der Männer ist Sex im Frühling „wichtig“ beziehungsweise „sehr wichtig“, 87 Prozent im Sommer, 88 Prozent im Herbst und 87 Prozent im Winter.

P2News/unister

Werbeanzeige

Check Also

29 % der Familien mit minderjährigen Kindern haben einen Migrationshintergrund

Im Jahr 2010 hatten rund 2,3 Millionen Familien in Deutschland einen Migrationshintergrund. Wie das Statistische …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.