Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / News & Ratgeber / Ungetrübte Winterfreuden
Werbeanzeige

Ungetrübte Winterfreuden

Um auch in der kalten Jahreszeit sicher ans Ziel zu kommen, ist eine winterliche Grundausrüstung unentbehrlich

Gemütliche Stunden zu Hause im Kreise der Liebsten, eine verschneite Puderzuckerlandschaft und ausgiebige, romantische Spaziergänge im Schnee: Das verbinden die meisten mit dem Winter – so lange sie nicht im Auto sitzen. Autofahrer können der kalten Jahreszeit eher wenig abgewinnen. So müssen sie tagtäglich mit schlechten Wetterverhältnissen, eingeschränkter Sicht, glatten Straßen und weiteren unangenehmen Tücken rechnen, was nicht nur das Vorankommen erschwert, sondern auch gefährlich werden kann. Umso wichtiger ist es, optimal für den Winter gerüstet zu sein.

An vorderster Stelle steht eine adäquate Bereifung, vorzugsweise Winterreifen. Eine Profiltiefe von mindestens vier Millimetern gewährleistet eine ausreichende Bodenhaftung. Schneeketten gehören zur Sicherheit in jeden Kofferraum, vor allem in schneereichen Gebieten und bei der Fahrt in den Winterurlaub. Zudem ist es erforderlich, Frostschutzmittel ins Scheibenwasser zu geben, um ein Vereisen des Wassers zu verhindern. Als weitere unentbehrliche Winterutensilien empfehlen die Experten des Allianz Zentrum für Technik beispielsweise Eiskratzer, ein Starthilfeset, Handschuhe, Handbesen und eventuell eine Klapp-Schaufel. Ebenfalls hilfreich ist es, ein oder zwei Wolldecken im Auto zu haben, um bei Stau oder im Falle einer Panne nicht auszukühlen. Nicht in den Kofferraum, sondern in die Jackentasche gehört Türschlossenteiser. Neben der Vorbereitung des Fahrzeugs ist für die sichere Fahrt auf winterlichen Straßen auch das Verhalten des Fahrers entscheidend. Fahrmanöver, die auf sommerlichen Straßen unproblematisch sind, können im Winter schnell im Straßengraben enden, deshalb die Geschwindigkeit und Fahrweise unbedingt dem Straßenzustand und den Witterungsverhältnissen anpassen. Derart gut gerüstet, können Autofahrer den winterlichen Tücken gelassen entgegensehen.

News-Reporter

P2News

(Foto: Allianz/GP)
Werbeanzeige

Check Also

Steuerbefreiung für Elektroautos als Kaufanreiz nicht ausreichend

Anlässlich des Tags der Umwelt befragte das Internet-Portal AutoScout24 seine Nutzer zur aktuellen Debatte um …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.