Werbeanzeige
Home / Politik / Politik Deutschland / Unfähigkeit des Opel- Managements wird durch Unfähigkeit von zu Guttenberg übertroffen
Werbeanzeige

Unfähigkeit des Opel- Managements wird durch Unfähigkeit von zu Guttenberg übertroffen

Ulla Lötzer: Die Unfähigkeit des Opel-Managements wird nur durch die Unfähigkeit des Wirtschaftsministers übertroffen

„Die Unfähigkeit des Opel-Managements wird nur noch durch die Unfähigkeit von Bundeswirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg übertroffen“, stellt Ulla Lötzer nach der Sitzung des Koalitionsausschusses fest. Die Sprecherin der Fraktion DIE LINKE für internationale Wirtschaftspolitik und Globalisierung erklärt:

„Weder Management noch Ministerium zeigen Interesse, die Arbeitsplätze bei Opel und damit europaweit rund 400.000 Jobs zu erhalten. Stattdessen sollen erneut die Beschäftigten für Missmanagement und Regierungsunfähigkeit zahlen. Eine Subventionierung von Entlassungen durch Steuergelder darf es nicht geben.

Auf unsere Initiative hin hat der Wirtschaftsausschuss beschlossen, zur nächsten Sitzung den Präsidenten von General Motors Europa, Forster, IG Metall Chef Huber und den Gesamtbetriebsratsvorsitzenden Franz einzuladen. Schließlich muss das Parlament bei solchen Entscheidungen sein Mitspracherecht wahrnehmen und offensichtlich dafür sorgen, dass die Regierung endlich ihre Verantwortung wahrnimmt.“

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Annette Schavan: CDU bleibt neugierig auf die Piraten

Die stellvertretende CDU-Chefin Annette Schavan blickt wachsam auf den Erfolg der Piratenpartei. „Gerade das sich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.