Werbeanzeige
Home / Wirtschaft und Finanzen / Arbeit & Geld / Ufo weitet Warnstreiks aus
Werbeanzeige

Ufo weitet Warnstreiks aus

Die Flugbegleiter-Gewerkschaft Ufo weitet ihre Warnstreiks aus. Nach Informationen der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung, hat sie ihre Mitglieder für Mittwoch zu einem sechsstündigen Warnstreik bei der Lufthansa in Frankfurt und in Berlin aufgefordert. Nach Angaben der Gewerkschaft soll der Arbeitskampf um sechs Uhr beginnen und um 12 Uhr enden. Betroffen seien in Frankfurt zahlreiche interkontinentale und europaweite Flüge sowie in Berlin nationale Verbindungen. Die Ausweitung der Warnstreiks begründet Ufo mit der festgefahrenen Situation bei den Verhandlungen mit der Lufthansa. Ufo will für ihre 16 000 Beschäftigten ein Lohn- und Gehaltsplus von 15 Prozent erstreiten. Die Lufthansa hatte zuletzt zehn Prozent angeboten.

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Privatinsolvenzen von Bundesbürgern über 60 Jahre steigen an

Im Zusammenhang mit der anhaltenden Diskussion um die Altersarmut in Deutschland hat die Wirtschaftsauskunftei Bürgel …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.