Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / Sport / Fussball / UEFA-CUP / UEFA-Pokal-Rückspiel: Hamburger SV – NEC Nijmegen
Werbeanzeige

UEFA-Pokal-Rückspiel: Hamburger SV – NEC Nijmegen

Der neue Bundesliga-Tabellenführer Hamburger SV hat nicht nur in der Meisterschaft gute Titelaussichten: Im DFB-Pokal ist das Viertelfinale bereits erreicht, in dem in acht Tagen der Zweitligist SV Wehen Wiesbaden zu Gast in der HSV-Arena ist, und im UEFA-Pokal stehen ebenfalls die Zeichen auf das Erreichen der nächsten Runde: Mit einem 3:0-Vorsprung aus dem Hinspiel geht das Team von Trainer Martin Jol am Donnerstag, 26. Februar 2009, in das Rückspiel gegen NEC Nijmegen. Das ZDF überträgt die Partie live. Ab 18.05 Uhr meldet sich Moderator Michael Steinbrecher aus Hamburg. Zum Anpfiff ab 18.15 Uhr ist Wolf-Dieter Poschmann als Kommentator des Live-Spiels im Einsatz.

Dass der HSV beim Rückspiel am Donnerstag das UEFA-Pokal-Achtelfinale erreicht, daran zweifeln nur wenige. Im Hinspiel konnten die Niederländer den Hanseaten wenig entgegensetzen, die Treffer von Piotr Trochowski (41.), Alex Silva (45.) und Ivica Olic (75.) zum 3:0-Auswärtssieg waren da nur folgerichtig. Qualifiziert sich der Hamburger SV für die nächste Runde, geht es am 12. und 18. März 2009 gegen Girondins Bordeaux oder Galatasaray Istanbul.

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Alles oder nichts? FC Bayern München im UEFA-Cup-Gruppenfinale

Der deutsche Rekordmeister muss gegen die Griechen gewinnen, um den Gruppensieg zu holen. Bei einer Niederlage …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.