Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / Sport / Fussball / Fussball - News / UEFA EURO 2008: Verbesserung der Sicherheit im Straßenverkehr
Werbeanzeige

UEFA EURO 2008: Verbesserung der Sicherheit im Straßenverkehr

Offizieller Sponsor Continental setzt konsequent auf Verbesserung der Sicherheit im Straßenverkehr Höhepunkt der Aktivitäten während der K.O-Runde geplant.

In fast genau 200 Tagen ertönt der Anpfiff zur UEFA EURO 2008[TM], die in Österreich und der Schweiz ausgetragen wird. Am 7 Juni 2008 wird die Schweizer Nationalmannschaft im St. Jakob Park Stadion in Basel das Eröffnungsspiel der Fußball-Europameisterschaft bestreiten. Einer, der diesem Tag ganz besonders entgegen fiebert, ist Ricardo Cabanas, Mittelfeldspieler vom Grashopper Club Zürich, der sich zurzeit von einer Innenband- und Kapselverletzung erholt, die er sich am Ende der vergangenen Saison am 26. August beim Meisterschaftsspiel in Thun zugezogen hatte. Schließlich will der 27-jährige Werbepartner der Continental Suisse SA, Zürich rechtzeitig topfit sein, um das Schweizer Nationalteam im Mittelfeld nach Kräften zu unterstützen.

Auf der deutschen Seite steht nach dem Gewinn der deutschen Meisterschaft und dem Wechsel zum FC Valencia seit Monaten National-Torhüter Timo Hildebrand unter besonderer Beobachtung. Hildebrand hat sein Engagement als Werbepartner für Reifen von Continental nach der FIFA WM 2006[TM] bis 2008 verlängert. Im Rahmen des international geschalteten TV-Spots “Goalkeeper” ist er derjenige, der Fußball und Reifen unter dem Motto “Alles eine Frage der Technik” verbindet.

“Nach dem sehr erfolgreichen Sponsoring der FIFA WM 2006[TM] ist Continental seit Anfang 2006 auch Offizieller Sponsor der UEFA-Fußball-Europameisterschaft. Diese Partnerschaft nutzen wir als strategische Kommunikationsplattform, um die folgenden Ziele zu erreichen:

– Steigerung des Bekanntheitsgrades der Premium-Marke Continental,
– Emotionalisierung und Schärfung des Markenimages hinsichtlich Sicherheit und Bremsperformance,
– klare Abgrenzung vom Wettbewerb durch Exklusivität im Fußballumfeld,
– Intensivierung der Geschäftskunden-Beziehungen und
– langfristige Steigerung des Reifenabsatzes der Premium-Marke Continental”,

so Projektleiter Michael Kohl, der gleichzeitig auch für das Pkw-Reifen-Marketing in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortlich ist. Continental ist schon seit über zehn Jahren Partner des europäischen Profi-Fußballs und hat als Sponsor der UEFA Champions League (1995 – 2000) und nicht zuletzt durch das Engagement bei der FIFA WM 2006[TM] (2003 – 2006) vielfältige Erfahrungen sammeln können, die jetzt im Rahmen des Sponsorings der UEFA EURO 2008[TM] zum Tragen kommen.

Werbeanzeige

Check Also

Umfrage: Deutsche sehen Meisterschale wieder bei den Bayern

Gut eine Woche vor Anpfiff der nächsten Saison der Fußball-Bundesliga sind die meisten Deutschen überzeugt, …