Werbeanzeige
Home / Digital - Technik - Internet / Computer / Übersichtliche Arbeitsplätze mit All-in-one-PCs
Werbeanzeige

Übersichtliche Arbeitsplätze mit All-in-one-PCs

Die aktuelle PC-Generation läutet einen neuen Trend im Computergeschäft ein. All-in-one-Geräte von Herstellern wie Acer, Sony, Asus, MSI oder Apple überzeugen durch ihr Design und die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten. Das Onlineportal auvito.de informiert über Vor- und Nachteile der Technik.

Wer bereit ist, für seinen neuen Computer ein wenig mehr Geld zu investieren, kann ohne Weiteres ein wahres digitales Schmuckstück erwerben. Bei der neuen PC-Generation sind der Monitor und die weiteren Komponenten in einem Gerät vereint, sodass der Rechner als optisches Highlight am Arbeitsplatz und frei von Tower und Kabelsalat auf dem Schreibtisch steht. Mit Details wie Touchscreen und 3D-Displays übertreffen die neuen Rechner mitunter die Anwendungen klassischer Computer.

Die Computerzeitschrift c’t und die Stiftung Warentest haben die gängigen Modelle getestet und informieren ausführlich über ihre Vor- und Nachteile. Das Fazit fällt hierbei ernüchternd aus, denn die neuen Rechner stellen sich als kleine Schönheiten mit Macken heraus. Nicht nur die Leistung ist – insbesondere bei anspruchsvollen Spielen – zum Teil wenig überzeugend, auch Softwareanpassungen für die angebotenen Extras stehen noch nicht in ausreichendem Maße zur Verfügung. So wird beispielsweise vorerst nicht der volle Funktionsumfang von Multitouch-Displays ausgeschöpft. Doch wer den Rechner hauptsächlich für Office-Anwendungen oder Bild- und Videobearbeitungen benötigt, kann sich auf die neuesten technischen Errungenschaften freuen und zum Beispiel eines der innovativen Modelle mit DVB-T-Tuner erwerben.

P2News/unister

Werbeanzeige

Check Also

Günstige PC-Monitore für Büroarbeit ausreichend

Manchmal reicht eine Nummer kleiner: Wer einen neuen Flachbildschirm für Büroarbeiten oder zur Filmwiedergabe sucht, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.