Werbeanzeige
Home / Wissen / Statistiken / Trost im Glauben
Werbeanzeige

Trost im Glauben

Wenn das Schicksal zuschlägt, suchen ältere Menschen vermehrt Trost und Halt im Glauben. Bei einer Umfrage im Auftrag des „Senioren Ratgeber“ gab ein Drittel der Ab-70-Jährigen (33,5 %) an, ihre Religion helfe ihnen, nach schweren Schicksalsschlägen neuen Lebensmut zu schöpfen. Bei den Jüngeren unter 30 spielt der Glaube hingegen kaum eine Rolle (10,8 %). Für sie sind vielmehr die Freunde wichtigster Bezugspunkt: Drei von vier Teens und Twens (73,9 %) suchen in Lebenskrisen Beistand in ihrem Freundeskreis.

P2News/Senioren Ratgeber

Werbeanzeige

Check Also

29 % der Familien mit minderjährigen Kindern haben einen Migrationshintergrund

Im Jahr 2010 hatten rund 2,3 Millionen Familien in Deutschland einen Migrationshintergrund. Wie das Statistische …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.