Werbeanzeige
Home / Gesundheit-Fitness / Ratgeber / Trinken nicht vergessen!
Werbeanzeige

Trinken nicht vergessen!

Foto: obs/Brita GmbH/News-Reporter

Der neue Online-Trinkwecker von Brita Wasserfilter erinnert daran, am Arbeitsplatz regelmäßig ein Glas Wasser zu trinken

Regelmäßiges Trinken von Wasser fördert Konzentration und Leistungsfähigkeit, doch viele vergessen es häufig. Für alle, die Zugriff auf einen Computer haben, gibt es jetzt den virtuellen Trinkwecker: Er erinnert automatisch daran, öfter ein Glas Wasser zu sich zu nehmen. Das neue PC-Programm steht unter www.brita.de kostenlos zum Download bereit.

Wieso sollte man regelmäßig Wasser trinken? Zu wenig Flüssigkeit schadet dem Organismus, insbesondere den Nieren. Sie müssen neben den normalen Abfallprodukten zum Beispiel oft auch noch Medikamentenreste entsorgen. Weitere Folgen einer mangelnden Flüssigkeitszufuhr: Das Blut wird dickflüssiger und belastet das Herz-Kreislauf-System, die Verdauung wird träge, und die Konzentration lässt nach.

Ein Erwachsener muss durchschnittlich zwei bis drei Liter Flüssigkeit pro Tag aufnehmen. Rund 300 Milliliter kann der Körper bei seinen Stoffwechselvorgängen selbst herstellen. Der Rest muss über Getränke und feste Nahrung zugeführt werden. Als Richtwert pro Tag gilt: etwa einen Liter Wasser bekommt der Körper über feste Nahrung, sodass ungefähr ein bis 1,5 Liter Flüssigkeit zusätzlich getrunken werden sollten. Äpfel, Gemüse und Kartoffeln enthalten etwa 70 Prozent Wasser, Gurken sogar 95 Prozent. Diese wasserreichen Nahrungsmittel sind optimale Energielieferanten.

News-Reporter

P2News

Werbeanzeige

Check Also

Abwehrstark ins Frühjahr

Im langen Winter hat das Immunsystem Schwerstarbeit geleistet. Mit den ersten wärmeren Sonnenstrahlen braucht es …

Ein Kommentar

  1. Pingback: Trinken nicht vergessen! : insuranceslowprices

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.