Werbeanzeige
Home / Auto-Motor-Sport / Auto / Marken / Toyota / Toyota RAV4: Die Ausstattung des RAV4
Werbeanzeige

Toyota RAV4: Die Ausstattung des RAV4

Im Innenraum besticht der RAV4 mit seinem großzügig bemessenen Platzangebot,
sportlich-eleganten Design und sinnvollen Detaillösungen. Die fließende Linienführung
des Cockpits wartet mit einer indirekt beleuchteten Mittelkonsole im Look von
gebürstetem Metall auf. Die Formgebung in fließenden Linien setzt sich in allen Bereichen
des Interieurs fort. Die Designer achteten konsequent auf haptisch angenehme
Oberflächen: So fühlt sich etwa die Innenseite des Handschuhfachdeckels samtartig
weich an. Liebe zum Detail zeigt sich ebenso in den geringen Interieur-Spaltmaßen:
Beispielsweise wurde der Beifahrerairbag nahezu nahtlos in die Armaturentafel
eingepasst.

Der RAV4 punktet mit einem sehr hohen Maß an Funktionalität und Variabilität, die er in
erster Linie dem Toyota „Easy-Flat“ Sitzkonzept verdankt. Es dient dazu, den Raum hinter
Fahrer und Beifahrer optimal für weitere Passagiere oder zum Transport von Gepäck und
anderen Gütern zu nutzen. Zu diesem Zweck wurde die Rücksitzbank im Verhältnis 60:40
geteilt. Beide Module können jeweils mit einem einzigen Handgriff umgeklappt und
vollständig im Fahrzeugboden versenkt werden. Beide Sitzmodule lassen sich außerdem
einzeln um 165 Millimeter in Längsrichtung verschieben, die Rückenlehnen können um
bis zu 30 Grad geneigt werden.

In Fünfsitzer-Konfiguration präsentiert sich der RAV4 als komfortable Kombi-Limousine.
Werden die hinteren Sitze auf den Fahrzeugboden abgesenkt, verwandelt sich das SUV
in einen geräumigen Transporter mit einer 1.500 Millimeter langen, bis zu 1.335 Millimeter
breiten und vollkommen ebenen Ladefläche.

Modelle

Toyota bietet den RAV4 in drei Ausstattungsvarianten an. Das Basismodell heißt „RAV4“,
darüber angesiedelt ist der „RAV4 Sol“, als Topmodell fungiert der „RAV4 Executive“.
Besonders üppig ausgestattet sind die Versionen „Sol“ und „Executive“ jeweils in
Verbindung mit der 2,2-Liter D-CAT Motorisierung.

Werbeanzeige

Check Also

Toyota setzt auf Elektromobilität

Der Auftritt von Toyota auf der Auto Shanghai 2011 (21. bis 28. April 2011) steht …