Werbeanzeige
Home / Entertainment / Musik / CD-Veröffentlichung / The One – Eine romantische Hymne passend zum Kinofilm Sommer
Werbeanzeige

The One – Eine romantische Hymne passend zum Kinofilm Sommer

Sommer: Ein Großstadt-Junge auf der Insel! Der 15-jährige Tim zieht von Berlin zu seiner Oma auf eine Nordsee-Insel. Heißt: neue Schule, neue Freunde, neue Liebe und nicht zuletzt neue Feinde. Denn Tim (Jimi Blue Ochsenknecht) verliebt sich prompt in die süße Vic (Sonja Gerhardt), die fatalerweise seit Jahren mit dem Anführer der Surfer-Clique Lars (Jannis Niewöhner) zusammen ist. Da kann der Ärger nicht ausbleiben…
Produziert in einer Koop von BuenaVista/Disney und Samfilm („Die Wilden Kerle 1-5“), mit hochkarätiger Besetzung auch in den Nebenrollen (Uwe Ochsenknecht, Eva Mannschott, Ingeborg Westphal, Tim Wilde u.a.), dürfte Sommer der definitive Teen-Blockbuster der Saison werden. Er läuft am 17. April in Deutschland an.

Jugendliebe, Sehnsucht und die Melancholie der ersten großen Liebe strahlt auch der Song zum Film aus. The One heißt die romantische Hymne, die von Thomas Hanreich präsentiert wird, der als Vivid-Sänger und mit seinem Solo-Projekt THOM. schon mehrere Top-20 Charthits hatte. Komponiert wurde The One überdies von Tobias Kuhn, der es mit seinen Bands Miles und Monta zum Kultstatus in der deutschen Indie-Szene brachte und zu den besten deutschen Songwritern zählt.
Das ultimative Umfeld für einen echten, großen Sommerhit.

The One erscheint am 18. April pünktlich zum Filmstart.

Aber hört selbst und macht euch ein Bild, mit:

Thom. und:

„The One“   „The One“
(bei YouTube)

Wir haben nicht nur die Neuvorstellung von „The One“ für euch, sondern selbstverständlich auch  Bilder und Trailer zum Kinofilm: Sommer.

Sommer hautnah erleben, bei:

P2news/Cinema

Sommer

  Eure Musik + Kinoredaktion

Werbeanzeige

Check Also

Annie Lennox – A Christmas Cornucopia – tolles Weihnachtsalbum

In den 1980er Jahren schrieb Annie Lennox als eine Hälfte des Duos Eurythmics mit ihrem …