Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Zähne

Themen - Archiv: Zähne

Zähneknirschen und seine Folgen

Zähneknirschen entwickelt sich zur Volkskrankheit. Die Bundesärztekammer geht davon aus, dass jeder dritte Deutsche am sogenannten Bruxismus leidet. Das Nachrichtenportal news.de berichtet über Ursachen der nächtlichen Beißwut und entsprechende Behandlungsmethoden. Wer Gesundheit auch mit gesunden Zähnen verbindet, kommt um den regelmäßigen Zahnarztbesuch nicht herum. Ein einwandfreies und gepflegtes Gebiss ist …

weiter....

Gute Nachrichten aus der Zahnmedizin

Strahlend weiße Zähne wünscht sich wohl jeder. Wie das Fitness- und Gesundheitsmagazin VITAL in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, sind 85 Prozent der Deutschen davon überzeugt, dass Menschen mit sichtbar gesunden Zähnen nicht nur im Beruf klare Vorteile haben. Nur gut, dass Zahnärzte heute dank neuester Forschung Karies und Paradontitis immer …

weiter....

Zu viel Stress lässt die Zähne knirschen

Wer Stress hat, beißt die Zähne zusammen. Das tun offensichtlich Millionen von Menschen, fünf bis zehn Prozent der Deutschen haben laut „Apotheken Umschau“ ernsthafte Probleme mit dem Zähneknirschen. Dabei merken die Betroffenen oft gar nicht, dass sie ihre Kiefer mit Gewalt aufeinander pressen, denn Zähneknirschen findet meist nachts statt. Dazu …

weiter....

Weisheitszähne: Zahnärzte greifen viel zu oft zur Zange

Bei Tausenden von Patienten werden beschwerdefreie und gesunde Weisheitszähne rein prophylaktisch gezogen. Eine generelle Empfehlung zur Entfernung symptomloser Weisheitszähne kann allerdings nicht wissenschaftlich belegt werden. Es existieren keine langfristigen, vergleichenden Untersuchungen über die Komplikationen nach dem Belassen der Zähne und nach der Entfernung. Im Gegenteil: Eine Untersuchung der Universität Bergen …

weiter....

Bakterien einfach wegspülen

Schöne Zähne gelten als Statussymbol. Ein strahlendes Lächeln verkörpert Selbstbewusstsein, Lebensfreude und Vitalität. Für gepflegte und vor allem gesunde Zähne bedarf es einer sorgfältigen Zahnreinigung. Neben täglichem mechanischen Zähneputzen raten Zahnärzte, zusätzlich eine Mundspüllösung zu verwenden. „Sie wirken antibakteriell und haften lange an Schleimhäuten und Zähnen, sodass sie den positiven …

weiter....

Wie Zähne und Kiefer unsere Gesundheit beeinflussen

Wer seine Zähne richtig pflegt, beugt damit gefährlichen Erkrankungen vor. Wie das Fitness- und Gesundheitsmagazin VITAL in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, zeigen neue Studien, wie eng Kiefer und Körper miteinander verbunden sind. „Ausgehend von einer Fehlstellung der Kiefer, der Unverträglichkeit von Füllmaterial oder einem vereiterten Zahn können sich mitunter lebensbedrohliche …

weiter....

99 Prozent der Deutschen haben Karies

Jedes zehnte Kind in Deutschland hat mehr als zwei kariöse Zähne. Hauptursache ist die mangelnde Zahnpflege: Jeder dritte Sprössling putzt nur einmal täglich oder noch seltener die Zähne. Welche Folgen die unzureichende Zahnpflege hat, zeigt sich im späteren Erwachsenenalter. Nicht einmal ein Prozent der Deutschen kann mit einem kariesfreien Gebiss …

weiter....

Zahnseide verhindert keine Zahnfleischerkrankungen

Seit Jahren wird von Zahnärzten die Reinigung der Zahnzwischenräume mit spezieller Seide empfohlen. Doch ob sich der Einsatz solcher Zahnseiden überhaupt lohnt und damit Zahnfleischerkrankungen verhindert werden können, ist völlig offen. Denn anders, als es die meisten Patienten vermuten, gibt es „zur Wirksamkeit von Zahnseide bei Erwachsenen und zur Vorbeugung …

weiter....

Ganz gepflegte Beißerchen

Auch Vierbeiner brauchen Zahnpflege – deshalb sollten Tierhalter regelmäßig mit Hund, Katze & Co. zur Zahn-Vorsorge beim Tierarzt gehen Wie steht es eigentlich um die Zahngesundheit unserer Vierbeiner? Mundgeruch, Zahnbelag und Parodontitis sind bei Katzen und Hunden keine Seltenheit. Was beim Menschen der Zahnarzt leistet, übernimmt bei Haustieren der Tierarzt. …

weiter....

Nahrungs- und Genussmittel nicht immer Ursache für gelbe Zähne

Tee, Kaffee, Zigaretten und Rotwein können auf Dauer Spuren an unseren Zähnen hinterlassen. Mit einer professionellen Zahnreinigung beim Zahnarzt und Intensivreinigungspasten kann man diese oberflächlichen Verfärbungen meist wieder entfernen. Doch nicht immer sind Nahrungs- und Genussmittel Schuld an einer Farbveränderung: Auch der Verlust von Zahnschmelz lässt Zähne gelblicher erscheinen. Der …

weiter....