Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Zahnarzt

Themen - Archiv: Zahnarzt

Warum es beim Zahnarzt nicht mehr wehtut

Schweißausbrüche, Herzrasen oder Erstickungsanfälle: Nicht wenige Deutsche kämpfen mit der Angst beim Zahnarzt. Häufig reicht allein der Gedanke an Spritzen oder Bohrer und für zahlreiche Erwachsene entwickelt sich ein Arztbesuch zur unerträglichen Zitterpartie. Dabei bietet die moderne Zahnmedizin heute eine Vielzahl von Möglichkeiten, Patienten schmerz- und stressfrei zu behandeln. Hierzu …

weiter....

Kein Bleaching ohne Zahncheck

Wer seine Zähne aufhellen lassen möchte („Bleaching“), um zu einem strahlenderen Lächeln zu kommen, sollte das nicht ohne vorherigen Zahncheck tun. „Immer häufiger werden Zahnaufhellungen zum Aktionspreis angeboten“, sagt Dr. Lutz Laurisch, Zahnarzt in Korschenbroich, in der „Apotheken Umschau“. Für eine seriöse Vorgehensweise seien aber eine Beratung und Vorbehandlung unerlässlich. …

weiter....

Zahnarztpraxis für Diabetiker Pflicht

Für die rund acht Millionen Diabetiker in Deutschland sollte der direkte Weg vom Facharzt in die Zahnarztpraxis zur Normalität werden. Die wissenschaftlich fundierten Zusammenhänge zwischen einer Diabeteserkrankung und einer Parodontitis erfordern die direkte Zusammenarbeit der Ärzte. „Für Diabetiker ist das Risiko, an einer Parodontitis zu erkranken deutlich erhöht. Die Zuckerkrankheit …

weiter....

Lachgas zur Angstreduzierung beim Zahnarzt

Was in den USA oder Großbritannien bereits zum Standard in vielen Zahnarztpraxen gehört, wird nun auch in Deutschland von immer mehr Zahnärzten angeboten: Lachgas zur Angst- und Schmerzreduzierung beim Zahnarzt. Lachgas: Entspannend, angstlösend und schmerzlindernd Lachgas beim Zahnarzt hat sowohl eine analgetische als auch anxiolytische Wirkkomponente. Das heißt, es kann …

weiter....

Gute Nachrichten aus der Zahnmedizin

Strahlend weiße Zähne wünscht sich wohl jeder. Wie das Fitness- und Gesundheitsmagazin VITAL in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, sind 85 Prozent der Deutschen davon überzeugt, dass Menschen mit sichtbar gesunden Zähnen nicht nur im Beruf klare Vorteile haben. Nur gut, dass Zahnärzte heute dank neuester Forschung Karies und Paradontitis immer …

weiter....

Bohren ohne Schmerzen

Rückt der jährliche Zahnarzttermin näher, wachsen bei manchen Menschen Angst und Unbehagen. Denn das klassiche Werkzeug des Zahnarztes, Bohrer und Spritze entfalten im empfindlichen Mundraum eine doppelt unangenehme Wirkung. Dank einer neuen Technik kann diese Angst jetzt gebannt werden. Das Onlineportal private-krankenversicherung.de stellt die neue Generation der Bohrer vor. Eine …

weiter....

Zahnvorsorge bei Kindern

Zahnreinigung ist ein wichtiges Thema, doch nicht immer sind Experten auf diesem Gebiet einer Meinung. Inzwischen ist bekannt, dass mit der Zahnpflege schon in jungen Jahren begonnen werden sollte. Wie Eltern dazu beitragen können, dass die Zähne ihrer Sprösslinge gesund bleiben, erläutert das Versicherungsportal private-krankenversicherung.de. Jeder weiß heute, wie wichtig …

weiter....

Weisheitszähne: Zahnärzte greifen viel zu oft zur Zange

Bei Tausenden von Patienten werden beschwerdefreie und gesunde Weisheitszähne rein prophylaktisch gezogen. Eine generelle Empfehlung zur Entfernung symptomloser Weisheitszähne kann allerdings nicht wissenschaftlich belegt werden. Es existieren keine langfristigen, vergleichenden Untersuchungen über die Komplikationen nach dem Belassen der Zähne und nach der Entfernung. Im Gegenteil: Eine Untersuchung der Universität Bergen …

weiter....

Zahnreinigung: Ein Drittel der Zahnärzte zocken bis 180 Euro ab

Seit einigen Jahren predigen Zahnärzte mittels zahlreichen PR-Aktionen, die Deutschen sollten den Zahnarzt vorbeugend nutzen und nicht abwarten, bis schmerzhaft teure Nachbehandlungen durch Kariesbefall & Co. notwendig werden. Das Wort Prophylaxe ist in aller Munde. Die Praxen von Flensburg bis Garmisch sind nun gerammelt voll mit „vorbeugenden Patienten“. Doch immer …

weiter....