Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Yoga

Themen - Archiv: Yoga

Yoga hilft Brustkrebs-Patientinnen

Patientinnen mit Brustkrebs, die eine Bestrahlung bekommen, stecken die Belastungen der Therapie besser weg, wenn sie Yoga praktizieren, berichtet das Apothekenmagazin „Senioren Ratgeber“. Die Kombination aus körperlichen Übungen, Meditation und Entspannung lindert nicht nur die Müdigkeit der Patientinnen. Sie drosselt auch die Produktion von Stresshormonen und bessert die Stimmung, so …

weiter....

Yoga beruhigt das Herz

Patienten, die unter Herzrhythmusstörungen leiden, halbieren durch Yoga die Anzahl ihrer Episoden mit Vorhofflimmern, berichtet die „Apotheken Umschau“. In einer Studie des University of Kansas Hospital in Kansas City (USA) hatten Patienten, die regelmäßig Yoga- und Atemübungen machten, durchschnittlich 2,1 solcher Episoden, die anderen Untersuchungsteilnehmer 3,8. Yoga sei aber eine …

weiter....

Stärkt Rücken und Herz: Yoga

Yoga liegt im Trend. Wer es sich leisten kann, turnt gewissenhaft Übungen wie den „Sonnengruß“ und die „Kobra“ nach. Dass man dabei dem Körper etwas Gutes tut, ist längst erwiesen. Nun konnten US-amerikanische Forscher allerdings weitere positive Aspekte der indischen Heilkunst nachweisen. Dazu wurden Studienteilnehmer die unter Rückenschmerzen litten in …

weiter....

Die Heilkunst Ayurveda

Im Urlaub können Gestresste den Alltag hinter sich lassen und Wellness mit ganzheitlicher Entspannung verbinden. Ayurveda-Hotels versprechen dabei nachhaltige Erholung. Das Hotelportal hotelreservierung.de informiert über die Heilkunde und Lebenskunst Ayurveda. In dem Hotellexikon des Hotelportals finden Urlaubsreife die wichtigsten Begrifflichkeiten rund um das Thema Hotel, darunter auch A wie Ayurveda. …

weiter....

Yoga – Entspannung im Job

Morgens keine Lust aufzustehen und ins Büro zu gehen? Stress und Anspannung im Berufsleben führen schnell zum Verlust von Energie und Lebensfreude. „Darunter leiden Verhandlungen mit Geschäftspartnern genauso wie die eigene Produktivität“, erläutert Susanne Hauptmann, ärztlich geprüfte Yogalehrerin und Autorin des Beck kompakt-Ratgebers „Yoga – Mehr Energie für Beruf und …

weiter....

Die hohe Kunst des Yoga

Still und starr in einer komplexen Körperverrenkung dastehen. Dies ist wohl die häufigste Assoziation mit dem Wort „Yoga“. Doch tatsächlich gehört dazu viel mehr, als die meisten denken. Der Sport, der eigentlich keiner ist, wird in letzter Zeit immer beliebter. Das Nachrichtenportal news.de informiert über die Grundlagen des Yoga. Klassisches …

weiter....

Wenn der „Akku“ leer ist

Anhaltende Belastungen im Beruf oder zu Hause können krank machen. Damit Stress unter Kontrolle bleibt, ist ein Ausgleich zum Beispiel durch Entspannungstechniken wie Yoga sinnvoll Starker Zeit- und Erfolgsdruck im Beruf, dazu Ärger mit dem Partner: Viele Menschen in Deutschland leiden unter Dauerstress. Folgt auf Phasen der Anspannung keine Erholung, …

weiter....

Mit Yoga weniger Rheuma-Schmerzen

Rheumapatienten profitieren offenbar von regelmäßigen Yoga-Übungen, berichtet die „Apotheken Umschau“. Nach Erkenntnissen von Forschern der Johns-Hopkins-Universität in Baltimore (USA) lindern die fernöstlichen Entspannungsübungen Schmerzen und Gelenkschwellungen deutlich. In einer Studie zeigte sich die Wirkung bereits nach einem achtwöchigen Yoga-Programm mit zwei Übungsstunden pro Woche. Das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ 2/2009 A …

weiter....

Yogalehrerausbildung 2009/2010

Einjährige Yogalehrerausbildung/ Staatlich anerkannte Yogaschule – Yogalehrer-Ausbildung einjährig. – Mehr Lebensfreude mit Yoga. – Die Entdeckung eines neuen freudvollen Lebensstils. Ausbildungsbeginn:18./19. April 2009 Immer mehr Menschen nutzen Yoga im täglichen Leben als wichtige Kraftquelle, um ihre Gesundheit und Lebensenergie zu stärken und ihre Persönlichkeit zu entwickeln und zu entfalten. Yoga …

weiter....

Alternativmedizin – welche Kassen die Kosten erstatten

Die meisten Deutschen wünschen sich als Ergänzung zur Schulmedizin mehr Naturheilbehandlungen – doch bisher gehört nur die Akupunktur zur Regelversorgung der gesetzlichen Krankenkassen, und das auch nur eingeschränkt. Doch es gibt Schlupflöcher, berichtet das Gesundheitsmagazin HEALTHY LIVING in der aktuellen Ausgabe. Beispiel Präventionskurse: Qigong, Yoga oder Tai-Chi – alle Krankenkassen …

weiter....