Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Wohnungsbau

Themen - Archiv: Wohnungsbau

21,7 % mehr genehmigte Wohnungen im Jahr 2011

Im Jahr 2011 wurde in Deutschland der Bau von 228 400 Wohnungen genehmigt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, waren das 21,7 % oder 40 700 Wohnungen mehr als im Jahr 2010. Somit setzte sich der bereits im Jahr 2010 beobachtete positive Trend (+ 5,5 % gegenüber 2009) weiter fort …

weiter....

Deutscher Wohnungsbau bleibt in Europa zurück

Die Finanzkrise hat den Wohnungsneubau in vielen Ländern gründlich durchgerüttelt, doch Deutschland behält im sechsten Jahr in Folge in Europa den letzten Tabellenplatz. Wie LBS Research auf Basis der aktuellen Bauprognose von Euroconstruct mitteilt, entstehen 2010 beim neuen Spitzenreiter Schweiz mit 6,3 Einheiten pro 1.000 Einwohner fast viermal so viele …

weiter....

Bundesbauminister zur Lage der Wohnungswirtschaft

Stabil, zuverlässig und gut für die Konjunktur – Garant für Millionen von Arbeitsplätzen und Investitionen. Das ist das Ergebnis zu dem der erste Bericht zur Wohnungswirtschaft und Immobilienwirtschaft kommt, der von Bundesbauminister Peter Ramsauer im Bundestag vorgestellt wurde. Das Immobilienportal myimmo.de berichtet, welche Aspekte dabei in dem Bericht besonders im …

weiter....

Beim Wohnungsneubau ist 2009 die Talsohle erreicht

Der zuletzt deutliche Rückgang der Wohnungsbautätigkeit hat sich im dritten Quartal 2009 nicht fortgesetzt. Vielmehr stiegen die realen Wohnungsbauinvestitionen im dritten Quartal gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 2,1 %. Auch wenn die realen Wohnungsbauinvestitionen für das Gesamtjahr 2009 um voraussichtlich rd. 1 % sinken werden, zeigt die unterjährige Entwicklung für die …

weiter....

Baustoff-Fachhandel für 2009 zuversichtlich

Die deutschen Baustoff-Fachhändler durften sich 2008 über ein leichtes Umsatzplus freuen. Wie die Blitzumfrage unter den Mitgliedsfirmen des Bundesverbandes Deutscher Baustoff-Fachhandel e. V. (BDB), Berlin, zu Jahresbeginn zeigt, erzielten die bundesweit 933 Unternehmen an den insgesamt 2.203 Betriebsstätten 1,55 Prozent mehr Umsatz als im Vorjahr. Das Wachstum ist vorrangig auf …

weiter....

Baustoffindustrie und Fachhandel fordern nachhaltige Förderung der Konjunktur

Der Wohnraum in deutschen Ballungsgebieten wird bereits wieder knapp und die Mieten steigen, weil zu wenig gebaut wird. Anders als zeitlich begrenzte Abwrackprämien für Altautos fördern Investitionen in den Wohnungsbau die Konjunktur nachhaltig und langfristig. „Eine Milliarde Euro sichern 20.000 bis 25.000 Arbeitsplätze und schaffen Anstoßeffekte und Folgeinvestitionen in bis …

weiter....