Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Wohneigentum

Themen - Archiv: Wohneigentum

Berlin: Günstige Mieten auch in Trendbezirken

Wohnen in der Metropole Berlin ist im Schnitt kaum teurer als im Rest Deutschlands. Laut Marktbericht von Immowelt.de, eines der führenden Immobilienportale, liegt die Miete für Wohnungen in Berlin im Schnitt bei 6,56 Euro je Quadratmeter, das ist nur knapp über dem gesamtdeutschen Durchschnitt von 6,31 Euro. Verglichen mit Hamburg …

weiter....

München: Mieten doppelt so hoch wie bundesdeutscher Durchschnitt

In keiner deutschen Großstadt ist Wohnen so teuer wie in München. Laut Marktbericht von Immowelt.de, eines der führenden Immobilienportale, liegt die Nettokaltmiete für Wohnungen in der bayerischen Hauptstadt im Schnitt bei 12,14 Euro pro Quadratmeter. In Gesamtdeutschland beträgt die Durchschnittsmiete hingegen 6,31 Euro. Dass die Münchner diese Mietpreise zahlen können, …

weiter....

Im Alter mietfrei wohnen

Wer in jungen Jahren Wohneigentum erwirbt, kann sich vor allem im Alter über ersparte Miete und damit mehr Geld in der Tasche freuen Es gibt viele gute Gründe für den Kauf oder Bau eines Eigenheims. Die Freiheit bei der Gestaltung der eigenen vier Wände, die Möglichkeit, für die Kinder ein …

weiter....

Schwelle zum Wohneigentum – eine Frage der Region

Durchschnittliche Einkommensbezieher sind in Deutschland bei stabilen Immobilienpreisen und niedrigen Zinsen eher denn je in der Lage, eigene vier Wände zu erwerben. Aber das gilt nicht überall. Wie das Berliner Forschungsinstitut empirica im Auftrag der Landesbausparkassen errechnet hat, muss man z. B. in Frankfurt und München typischerweise fast doppelt so …

weiter....