Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Wirtschaftspolitik

Themen - Archiv: Wirtschaftspolitik

Unionsfraktionsvize lehnt Hilfe für Hochtief ab

Unionsfraktionsvize Michael Fuchs hat das Hilfe-Ersuchen des Hochtief-Managements an die Politik zurückgewiesen. „Es ist nicht Aufgabe der Politik, sich da einzumischen“, sagte Fuchs der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“. „Über die Zukunft von Hochtief entscheiden die beteiligten Manager und die Aktionäre, nicht die Politik“, sagte der CDU-Wirtschaftspolitiker. Hochtief-Chef Herbert Lütkestratkötter …

weiter....

Ramsauer: Keine Gemeinschaftshaftung für verfehlte Wirtschaftspolitik einzelner Mitgliedstaaten

Zur Diskussion über die Auflage von EU-Gemeinschaftsanleihen erklärt der Vorsitzende der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Dr. Peter Ramsauer: Der Vorschlag des italienischen Wirtschaftsministers, Infrastrukturobjekte mit gesamteuropäischer Bedeutung durch EU-Anleihen zu finanzieren, ist mit Nachdruck abzulehnen. Der Vorschlag verstößt gegen die Geschäftsgrundlagen der Einführung der europäischen Gemeinschaftswährung. Das Vertragswerk von Maastricht …

weiter....

Kuba wartet noch immer auf den „Tag der Befreiung“

Der 50. Jahrestag der kubanischen Revolution am 01. Januar 2009 ist kein Tag zum Feiern. Das romantisierte Bild eines „Sozialismus unter Palmen“ ist eine gefährliche Schimäre. Kuba wartet nach wie vor auf den Tag seiner Befreiung. Auch nach dem Amtsantritt von Raoul Castro leiden die Kubaner unter der desaströsen Wirtschaftspolitik …

weiter....

ACKERMANN: Steuer- und Wirtschaftspolitik der Bundesregierung

Steuer- und Wirtschaftspolitik der Bundesregierung: Eine Zumutung für den Bürger BERLIN. Zur gestrigen öffentlichen Beratung des Petitionsausschusses des Deutschen Bundestages zum Thema „Wirtschaft und Steuern“ erklärte der Obmann der FDP-Bundestagsfraktion im Petitionsausschuss Jens ACKERMANN: Die öffentliche Beratung der Petitionen zum Thema „Wirtschafts- und Steuern“ hat eines gezeigt: Die Wirtschafts- und …

weiter....