Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Website

Themen - Archiv: Website

Deutsche ignorieren Nutzungsbedingungen im Netz

Die Nutzungsbedingungen von Online-Diensten haben hierzulande keinen hohen Stellenwert: Nur gut jeder vierte Deutsche (27 Prozent) studiert die so genannten Terms of Use, bevor er ihnen zustimmt. 73 Prozent der Bundesbürger schauen sich die Nutzungsbedingungen nach eigener Auskunft nur oberflächlich an, bestätigen sie aber trotzdem. Jeder dritte Deutsche liest die …

weiter....

Nicht länger nur Vision – 3D-Webseiten einfach erstellt

3D hat auch das Web erreicht. Doch die Programmierung kann schwierig sein. Forscher des Fraunhofer IGD haben eine Lösung, die das Erstellen von 3D-Internetanwendungen vereinfacht. 3D-Filme, 3D-Fernseher, 3D-Zeitungen – längst hat die plastische Visualisierung unseren Alltag erreicht. Die Gründe dafür liegen auf der Hand. Detailgetreue Darstellung und das Gefühl inmitten …

weiter....

Internet Explorer 9 Beta ist da

Der Internet Explorer 9 setzt neue Maßstäbe bei Geschwindigkeit, Design und Sicherheit und überzeugt damit Anwender, Webdesigner und Entwickler. Bei der Darstellung von Webseiten greift er nun auf den Grafikchip des PCs zu. Diese Hardwarebeschleunigung für Videos, Grafiken und Text sowie die Unterstützung neuester Webstandards sorgen dafür, dass sich Websites …

weiter....

Unternehmer haben oft überzogene Erwartungen an Internetauftritt

Mehr Kunden, neue Aufträge, bessere Verkaufszahlen, positives Image, Markenbekanntheit: Vor allem Existenzgründer erwarten vom Live-Gang ihrer Website einen sofortigen Einfluss auf ihren Geschäftserfolg – und machen nicht selten die umsetzende Agentur dafür verantwortlich, wenn dieser ausbleibt. Was im klassischen Internetshop-Handel funktionieren kann, ist bei vielen Internetauftritten nicht möglich. „Websites bringen …

weiter....

So wird die eigene Website ein Erfolg

Die eigene Website ohne Kenntnisse in Programmierung oder Webdesign umsetzen: Das schaffen auch Laien. Bevor die eigene Seite aber im World Wide Web erscheinen kann, sollte sich dessen künftiger Betreiber aber ein bisschen Zeit nehmen und sich über einige wichtige Fragen Gedanken machen. „Bevor der Anwender überhaupt den Computer hochfährt, …

weiter....

Trend Micro warnt: Koobface nimmt Google Reader ins Visier

Trend Micro warnt vor einer neuen Entwicklung des Koobface-Botnetzes, die den Google Reader Service missbraucht. Vor wenigen Stunden hat das Threat-Research-Team von Trend Micro entdeckt, dass Google Reader-Webadressen von Koobface als Spamnachrichten in sozialen Netzwerken verbreitet wurden. Dazu wird auf Google-Benutzerkonten, die von den Kriminellen hinter Koobface kontrolliert werden, ein …

weiter....