Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Wasser

Themen - Archiv: Wasser

Bei Hitze ausreichend trinken – Auch auf Mineralstoffe achten

Endlich Sommer! Das bedeutet in der Sonne liegen, schwimmen gehen und die Natur genießen. Aber Vorsicht: Viele Menschen vergessen, dass sommerliche Temperaturen ihren Organismus belasten und zu ernsthaften Gesundheitsproblemen wie Schwindelanfällen, Herzrhythmusstörungen und Kreislaufkollaps führen können. „Ein Hauptrisiko ist Flüssigkeitsmangel, denn bei Hitze verliert der Körper große Mengen Flüssigkeit und …

weiter....

Bei Augenverätzungen hilft nur eins: Wasser marsch

Hochspritzende, laugenhaltige Reinigungsmittel, besonders Abflussreiniger, führen im Alltag immer wieder zu Verätzungen der Augen. Erste Hilfe in solchen Fällen bringt reichliches Spülen, möglichst mit Wasser. „Laugen lösen Zellstrukturen auf und dringen daher schnell und tief ins Gewebe ein“, erklärt Dr. Martin Hermel, leitender Oberarzt an der Universitätsaugenklinik Aachen, in der …

weiter....

Kampf um Trinkwasser

Die existenzielle Bedeutung von Wasser wird uns immer dann bewusst, wenn es knapp wird. So sorgt das Wetterphänomen La Niña derzeit in China für die schwerste Dürre seit 40 Jahren. Die Folge: Die Hälfte der dortigen Getreideanbaufläche droht zu verdorren. Auch das erhöht den Weizenpreis und verschärft die Armut in …

weiter....

Wasser wirkt trockener Haut und spröden Lippen entgegen

Wasser ist das beste Mittel gegen trockene Haut und spröde Lippen. 1,5 bis 2 Liter täglich sorgen bei nasskaltem Winterwetter für frisches und gesundes Aussehen. Kalte Luft beansprucht in hohem Maße unsere Haut. Besonders in der nasskalten Jahreszeit sind Lippen und Haut oft trocken, fangen an zu jucken oder reißen …

weiter....

Auch mit Eis lässt sich heizen

Das frisch sanierte Stuttgarter Stadtarchiv zeigt, dass sich auch mit Eis heizen lässt. Unter dem Gebäude befindet sich ein Tank mit 385 Kubikmetern Wasser. Im Winter entzieht ein Wärmetauscher dem null bis zehn Grad kalten Wasser Energie. Dadurch beginnt es zu gefrieren und gibt dabei Kristallisationswärme ab. Von einer Wärmepumpe …

weiter....

Abnehmen ohne Heißhunger

Wer an den Feiertagen ein paar Pfunde zugenommen hat und sie wieder verlieren möchte, muss nicht unbedingt hungern. Marianne Rudischer, Ernährungsmedizinische Beraterin bei der BARMER GEK, verrät ein paar einfache Tipps, mit denen das Abnehmen leichter fällt – und das Essen trotzdem noch schmeckt. Kleine Zwischenmahlzeiten verhindern Heißhungerattacken Eine klare …

weiter....

Tauwetter führt verstärkt zu Wasserrohrbrüchen

Das milde Wetter führt in den letzten Tagen verstärkt zum Bruch von Wasser- und Heizungsleitungen. Grund dafür ist das Auftauen und Platzen von Rohren, die während der Kälteperiode vereist sind. Schäden durch ausgetretenes Leitungswasser kosten Hausrat- und Gebäudeversicherer in Deutschland nach Auskunft von Hiscox jährlich mehrere Milliarden Euro. Wird ein …

weiter....

Wasserschäden: Welche Versicherungen zahlen wann?

Wasserschäden sind immer unangenehm. Wer jedoch weiß, welche Versicherungen im Schadensfall haften, muss nicht in Panik geraten. Das Immobilienportal Immowelt.de verrät, welcher Schutz wann greift. Ärgerlich: Der Schlauch der Waschmaschine platzt, die Badewanne läuft über oder das Wasserrohr bricht. Die austretenden Wassermassen verwandeln die eigene Wohnung in ein Feuchtbiotop und …

weiter....

Handys und Navigationssysteme im Skiurlaub

Technische Geräte wie Handys, Kameras oder Navigationssysteme gehören mittlerweile zum Alltag. Auch im Winterurlaub sind sie für viele Ski- und Snowboardfahrer unverzichtbare Begleiter. Schließlich sollen die Ereignisse auf der Piste ebenso wie die Hüttengaudi mit Bildern und Videos festgehalten werden, und bei der Erkundung neuer Hänge ist von Zeit zu …

weiter....

Sorgenfrei genießen: Trinkwasser aus dem Hahn

Die Richtlinien der deutschen Trinkwasserverordnung sind strenger als die für Mineralwasser. Dennoch verzichten viele Menschen darauf, Wasser aus der Leitung zu trinken. Das Immobilienportal Immowelt.de geht den gängigen Befürchtungen auf den Grund und zeigt, wie Sie Ihr Leitungswasser bedenkenlos genießen können. Trinkwasser ist in Deutschland eins der am besten kontrollierten …

weiter....