Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Wall Street

Themen - Archiv: Wall Street

Goldman Sachs hat mit gezinkten Karten gespielt

Zwar sind erst einige Kapitel des Finanz-Krimis bekannt, aber sie haben Sprengkraft und sind an der Wall Street und den anderen Börsen der Welt wie eine Bombe eingeschlagen. Die US-Großbank Goldman Sachs soll während der Finanzkrise mit gezinkten Karten gespielt und eigene Kunden aus dem Bankensektor, darunter auch die Düsseldorfer …

weiter....

Stillstand auf dem Börsenparkett

Die Aktienmärkte haben 2008 im Zuge der Finanzmarktkrise weltweit massive Einbrüche im Erstemissionsgeschäft erlitten. An den europäischen Börsen brachten 338 Emissionen (Initial Public Offerings – IPOs) einen Erlös von nur noch 14,241 Milliarden Euro. Im Vergleich zum Jahr 2007 entspricht dies einem Rückgang um 58 Prozent bei der Zahl der …

weiter....

Verbraucher geben Bush-Regierung die Schuld für die Krise

Nach dem Finanzkollaps an der Wall Street und vor der Weihnachtseinkaufssaison plant eine große Mehrheit (64 Prozent) der amerikanischen Konsumenten, weniger Geld für Geschenke auszugeben und den Gürtel enger zu schnallen. Damit reagieren die amerikanischen Verbraucher auf die Wirtschaftskrise, von der fast die Hälfte annimmt, dass sie mindestens drei Jahre …

weiter....

Totalschaden für die KfW

Uuups, da waren 300 Millionen Euro weg. Überwiesen an Lehman Brothers, dummerweise am Tag, als die Bank ihre drei Tage lang angekündigte Pleite wahr machte. Wäre es nicht so traurig, ginge es nicht um das Geld der Steuerzahler und die einschlägig vorbestrafte Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) – man könnte fast …

weiter....

Die US-Finanzkrise

Pleiten, Notverkäufe, Existenzkrisen, Kurseinbrüche: An Wall Street wird sich manch einer an den Hit der Boomtown Rats erinnert haben: „Tell me why I don`t like mondays“ – Sag mir, warum ich den Montag nicht leiden kann. Der wichtigste Bankenplatz der Welt hat ein Beben erlebt, des sen Wucht kaum vorstellbar …

weiter....