Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Verbraucher

Themen - Archiv: Verbraucher

Mehrheit der Bürger fühlt sich sicher vor EHEC

Trotz der zum Teil heftigen Reaktionen auf die durch EHEC ausgelösten Erkrankungen reagieren die Verbraucher überwiegend gelassen. 72,9 Prozent der Deutschen sind sich sicher, dass sie mit dem Erreger nicht Berührung kommen werden. Laut einer Umfrage des Bonner Instituts Omniquest für den „Kölner Stadt-Anzeiger“ sagen 58 Prozent der Befragten außerdem, …

weiter....

Bester Lebensmittelmarkt 2011

Ob „Gut&Günstig“, „ja!“ oder „A&P attraktiv & preiswert“ – Supermärkte ziehen mit Eigenmarken in den Preiskampf. Discounter dagegen erweitern ihr Angebot um exklusive Lebensmittel. Doch wo ist der Verbraucher am besten aufgehoben? Bei welcher Lebensmittelmarktkette stimmt nicht nur der Preis, sondern auch der Service? Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat …

weiter....

Immer mehr Mogelpackungen

Auch zwei Jahre nach der Freigabe der Füllmengen durch die EU geht die Schummelei unter dem Motto „Weniger drin, Preis gleich“ weiter. Die Verbraucherzentrale Hamburg kam in den letzten Wochen aufgrund von Verbraucherbeschwerden überproportional vielen Mogelpackungen auf die Spur, die sie im Internet veröffentlicht hat. Die üblen Tricks zahlreicher Unternehmen: …

weiter....

Keiner braucht Klonfleisch

Wieder ist der Verbraucher der Dumme. Wie schon in etlichen Streitfällen zuvor – Lebensmittel-Ampel, Zutatenliste – soll der Kunde nicht erfahren dürfen, was er kauft. So können nun nach dem EU-Beschluss Fleisch, Käse und Milch geklonter Tiere und deren Nachkommen in den Handel kommen, ohne dass Verbraucher davon erfahren. Der …

weiter....

Aigner will schärfere Gesetze gegen unerlaubte Telefonwerbung

Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner (CSU) will Verbraucher besser vor unerlaubten Werbeanrufen schützen. „Ich setze mich dafür ein, dass wir mit der Einführung einer ,Bestätigungslösung‘ den Schutz der Verbraucherinnen und Verbraucher im Zusammenhang mit unerlaubten Telefonwerbeanrufen deutlich verbessern“, sagte Aigner dem Tagesspiegel. Am Telefon geschlossene Verträge wären dann nur wirksam, wenn der …

weiter....

So schützen Sie sich vor Kostenfallen im Internet

Um die Verbraucherinnen und Verbraucher noch besser vor Kostenfallen im Internet zu schützen, bietet das Bundesverbraucherministerium das Computerprogramm „Kostenfinder“ ab sofort auch für die Browser „Opera“ und „Safari“ an. Der Kostenfinder ist damit jetzt für alle fünf gängigen Internet-Browser (Internet-Explorer, Firefox, Google-Chrome, Opera und Safari) nutzbar und kostenlos auf der …

weiter....

Verbrauchertäuschung bei Pangasius

Der Pangasius, einer der beliebtesten Speisefische in deutschen Supermärkten, ist häufig mit Phosphaten, Zitronensäure oder Nitraten angereichert. Dadurch bindet er Wasser, um die Verkaufsmasse um bis zu 20 Prozent zu vergrößern. Das haben Untersuchungen der Verbraucherzentrale Hamburg im Auftrag des NDR ergeben. In der Reportage „ARD exclusiv – Die Pangasius-Lüge“ …

weiter....

Die Renaissance des Warenhauses

Die Neustart-Bedingungen für Woolworth könnten kaum besser sein: Das Warenhaus erlebt eine Renaissance, Innenstädte holen gegenüber Einkaufspalästen auf der grünen Wiese auf. Und die Verbraucher sind in Kauflaune. Sie sind eine tragende Säule des Aufschwungs. Stefan Heinig (Kik) und Karl-Erivan Haub (Tengelmann), die neuen Woolworth-Eigentümer, kennen den Markt. Sie hätten …

weiter....

Greenpeace präsentiert neuen Einkaufsratgeber

Greenpeace bietet den aktualisierten Einkaufsratgeber „Essen ohne Gentechnik“ an. Er zeigt, welche Lebensmittelhersteller und Handelsketten derzeit Gentechnik vermeiden. Nun macht auch die größte deutsche Handelskette erste Schritte: Edeka-Nord stellt heute in Pinneberg bei Hamburg seine neue Eigenmarke „Unserer Heimat“ mit Milchprodukten vor, die das Siegel „ohne Gentechnik“ tragen. Für diese …

weiter....